TUI Cruises & Hapag Lloyd Cruises: Reisen können nach wie vor stattfinden

TUI Cruises & Hapag Lloyd Cruises: Reisen können nach wie vor stattfinden

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

TUI Cruises und Hapag Lloyd Cruises können ihre Reisen fortsetzen 

Gestern Abend fand wieder einmal die Pressekonferenz nach den Bund-Länder-Beratungen zum Thema Corona-Pandemie statt. Im Vorfeld dazu gab es bereits verschiedene Dinge, die nach außen gesickert waren und letztendlich auch in großen Teilen so beschlossen wurden, wie sie angenommen wurden.

Seit gestern Abend steht auch fest, dass in Bezug auf das Thema Reisen keine neuen Bestimmungen bis zum 14.02.2021 geben wird und diesbezüglich alles bei den bisherigen Regeln bleibt. Folglich bleibt die Corona-Testpflicht bei der Rückkehr aus einem Risikogebiet und je nach Landesverordnung in den meisten Bundesländern eine verpflichtende Quarantäne.

Damit steht auch fest, dass TUI Cruises und Hapag Lloyd Cruises ihre Reisen weiterhin durchführen können und dies auch tun werden. Hapag Lloyd Cruises selbst hat gestern bereits neue Kanaren-Kreuzfahrten für März mit der MS Europa 2 aufgelegt. 

TUI Cruises selbst dürfte nun in Kürze ebenfalls noch einmal nachlegen und neue „Blaue Reisen“ auf den Kanarischen Inseln anbieten. Ob tatsächlich mit Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 weiterhin zwei Kreuzfahrtschiffe eingesetzt werden ist dabei noch unklar.
Die Mein Schiff 2 ist bereits seit mehreren Wochen erfolgreich auf zwei einwöchigen Kanaren-Routen unterwegs, die sich auch zu einer 14-tägigen Reise kombinieren lassen.
Mein Schiff 1 ist derzeit auf der zweiten von drei dreiwöchige Kanaren-Reisen unterwegs. Die dritte Reise dieser Art wurde am Wochenende allerdings schon in der TUI Auktion veräußert – dies macht man in der Regel nicht, wenn bereits von Anfang an eine gute Auslastung besteht. Es ist daher auch denkbar, dass TUI Cruises nach dem 18.02.2021 nur mit der Mein Schiff 2 weiter machen könnte.
Dies bleibt allerdings offen, bis TUI Cruises sich selbst dazu geäußert hat. 

Mehr Mein Schiff Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com