AIDA Cruises: AIDAaura soll für einen Werftaufenthalt nach Hamburg kommen

AIDA Cruises: AIDAaura soll für einen Werftaufenthalt nach Hamburg kommen

AIDAaura / © AIDA Cruises
AIDAaura / © AIDA Cruises

AIDAaura wird zur Blohm+Voss-Werft nach Hamburg reisen

Seit einiger Zeit war kein Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises mehr im Hafen der Hansestadt Hamburg zu Gast, doch das wird sich noch in diesem Monat ändern. Jedoch wird die AIDAaura nicht etwa für die Wiederaufnahme von Kreuzfahrten ab / bis Hamburg dort erscheinen, sondern sie kommt für einen Werftaufenthalt in der bekannten Blohm+Voss-Werft nach Hamburg.

Der genaue Umfang der bevorstehenden Arbeiten ist noch nicht detailliert bekanntgegeben worden, hierzu werden aber sicherlich noch Informationen folgen. 

Aktuell befindet sich die AIDAaura im Hafen von Tallinn / Estland, ebenfalls wie das Schwesterschiff AIDAcara – die Mutter aller AIDA-Schiffe. 

Die gängigen Schiffstracking-Webseiten geben an, dass die AIDAaura am 17.05.2021 in Hamburg ankommen soll. Womöglich kann es hierbei aber noch zu Änderungen kommen. 

Die AIDAaura wartet derzeit, wie viele andere Kreuzfahrtschiffe auch, darauf, dass sie den Betrieb endlich wieder aufnehmen kann. Schon seit Beginn der Pandemie im März 2020 hat AIDAaura keine Passagiere mehr an Bord begrüßen können. Auch ist noch unklar, wann es dann endlich wieder so sein wird. 

Derzeit befindet sich lediglich die AIDAperla auf den Kanaren im Dienst. Bald jedoch starten auch die AIDAblu in Griechenland und die AIDAsol in Deutschland.

AIDA Kreuzfahrten bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

Mehr AIDA Cruises Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com