Wind verhindert planmäßige Einfahrt von AIDAperla in den Geirangerfjord – Update neuer Reiseverlauf

Wind verhindert planmäßige Einfahrt von AIDAperla in den Geirangerfjord – Update neuer Reiseverlauf

AIDAperla / © AIDA Cruises
AIDAperla / © AIDA Cruises

AIDAperla wird am morgigen Sonntag angesichts der vorhergesagten Wetterlage nicht planmäßig in den Geirangerfjord einfahren. Das Reisehighlight und UNESCO Weltnaturerbe soll möglichst an einem späteren Reisetag nachgeholt werden. 

Über diese notwendige Routenänderung wurden die Gäste der aktuellen Kreuzfahrt von AIDAperla gestern Abend informiert. Auf der laufenden Kreuzfahrt vom 31. Juli bis 10. September nimmt das Kussmundschiff Kurs auf die norwegischen Fjorde. Haugesund, das erste norwegische Ziel, konnte am heutigen Samstag planmäßig angelaufen werden. Die Wettervorhersage für den morgigen Sonntag verhindert allerdings eine planmäßig Fortsetzung der Kreuzfahrt in Richtung Geirangerfjord.

Morgen früh wird an der Einfahrt in die Fjorde starker Wind erwartet, der den planmäßigen Anlauf von AIDAperla in Geiranger verhindert. Als Alternative wird AIDAperla morgen in Bergen, der zweitgrößten Stadt Norwegens, die auch als Tor zu den Fjorden bezeichnet wird, liegen. Da das UNESCO Weltnaturerbe Geirangerfjord zu den Highlights einer jede Norwegen-Kreuzfahrt mit AIDAperla gehört, möchte AIDA Cruises den Hafen nicht aus dem Reiseverlauf streichen und bemüht sich um einen Alternativtag für den Anlauf in Geiranger.

Wenn AIDAperla an einem anderen Reisetag in den Geirangerfjord einfährt, muss die gesamte Route angepasst werden. Dazu müssen Liegeplätze verfügbar und Ausflüge durchführbar sein. AIDA Cruises wird die Gäste von AIDAperla zuerst über den aktualisierten Reiseverlauf informieren. Die Routenänderung ist definitiv mit großem Aufwand für die Crew von AIDAperla verbunden.

Die laufende Norwegen-Kreuzfahrt von AIDAperla endet kommendes Wochenende am letzte Tag der Hamburg Cruise Days. AIDAperla wird noch bis Oktober 2023 auf neun- bis elftägigen Norwegen-Kreuzfahrten ab/bis Hamburg eingesetzt. In der Wintersaison 2023/24 wird das Kussmundschiff eine zweiwöchige Karibikroute befahren.

Update 3. September 2023: Um einen Anlauf des Reisehighlights Geirangerfjord zu ermöglichen, wurde der Reiseverlauf von AIDAperla stark angepasst. Die Häfen Molde, Trondheim und Eidfjord mussten in diesem Zuge aus dem Reiseverlauf gestrichen werden. Stattdessen wird AIDAperla Olden am Innvikfjord, Åndalsnes ganztags und Geiranger anlaufen. Somit erleben die Gäste von AIDAperla weiterhin viele Highlights in der norwegischen Fjordwelt. Der Anlauf in Geiranger verschiebt sich vom 3. September auf den 6. September 2023.

Ursprünglicher Reiseverlauf von AIDAperla vom 31. August bis 10. September 2023: Hamburg – Seetag – Haugesund – Geirangerfjord – Åndalsnes & Molde – Trondheim – Ålesund – Eidfjord – Stavanger – Seetag – Hamburg

Angepasster Reiseverlauf von AIDAperla vom 31. August bis 10. September 2023: Hamburg – Seetag – Haugesund – Bergen – Olden – Åndalsnes – Geirangerfjord – Ålesund – Stavanger – Seetag – Hamburg

AIDA-Kreuzfahrten günstig buchen

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Kreuzfahrt Aktuelles ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr AIDA Cruises Themen

AIDA Verlockung der Woche

Die aktuelle AIDA Verlockung der Woche ist buchbar vom  11.07.2024 – 18.07.2024 Kurzreise nach Oslo & Kopenhagen 4 Tage ab/bis Warnemünde AIDAdiva Termin: 31.10.2024 ab

Jetzt lesen »