Royal Caribbean erhält die Genehmigung US-Kreuzfahrten mit der Freedom of the Seas durchzuführen

Royal Caribbean erhält die Genehmigung US-Kreuzfahrten mit der Freedom of the Seas durchzuführen

© Royal Caribbean International
© Royal Caribbean International

CDC erteilt für die Freedom of the Seas die Genehmigung für US-Kreuzfahrten

Nach wie vor ist die Situation auf dem wichtigen US-Kreuzfahrtmarkt nicht einfach und es geht nur mit langsamen Schritten voran. Auch wenn die US-Gesundheitsbehörde CDC (Centers for Disease Control and Prevention) Erleichterungen für die Reedereien zur Betriebsaufnahme geschaffen hat, sind noch immer eine Vielzahl von Bedingungen zu erfüllen, bevor eine Reederei den Betrieb in einem Hafen der USA wieder aufnehmen kann.

Kürzlich hat Royal Caribbean International, eine Marke des zweitgrößten Kreuzfahrtkonzerns Royal Caribbean Group, eine Testfahrt mit Freiwilligen an Bord der Freedom of the Seas durchgeführt, um die Wirksamkeit der getroffenen Maßnahmen hinsichtlich des Hygiene- und Gesundheitskonzepts gegenüber der CDC zu demonstrieren.

Nun hat Royal Caribbean International die Genehmigung der CDC erhalten Kreuzfahrten mit der Freedom of the Seas ab / bis US-Häfen durchzuführen. Gemäß der Erlaubnis müssen weniger als 95% der Passagiere geimpft sein. Das bedeutet nicht, dass die Reederei nun auch ungeimpfte volljährige Personen befördert, sondern dass dadurch mehr Kinder und Jugendliche an den Reisen teilnehmen dürfen. Da es für diese Zielgruppe keinen zugelassenen Impfstoff gibt, sind Kinder und Jugendliche von der Impfpflicht ausgenommen – für sie gilt alternativ eine entsprechende Testpflicht.
Alle Crewmitglieder der Freedom of the Seas sind bereits vollständig geimpft.

Bereits am kommenden Freitag wird die Freedom of the Seas dann zur ersten Kreuzfahrt mit Gästen an Bord von Miami aus starten. Von Miami aus geht es nach Nassau und zur Privatinsel von Royal Caribbean CocoCay und anschließend zurück nach Miami.
Miami stellt für die nächste Zeit der Heimathafen des Kreuzfahrtschiffes dar. Angeboten werden Kreuzfahrten mit einer Dauer von drei oder vier Nächten.

Route der Kreuzfahrt mit 3 Nächten ab dem 02.07.2021:
Miami / USA – Nassau / Bahamas – CocoCay (Privatinsel von Royal Caribbean) – Miami / USA

Route der Kreuzfahrt mit 4 Nächten ab dem 05.07.2021:
Miami / USA – Seetag – Nassau / Bahamas – CocoCay (Privatinsel von Royal Caribbean) – Miami / USA

Für Royal Caribbean International ist die Inbetriebnahme der Freedom of the Seas nicht das erste Schiff in Nordamerika, doch die Adventure of the Seas ist zwar dort unterwegs, jedoch ohne Anlauf eines US-Hafens. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 
 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Royal Caribbean Kreuzfahrt News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Verpasse keine News 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner