Mein Schiff Internetauftritt künftig unter MeinSchiff.com zu erreichen

Mein Schiff Internetauftritt künftig unter MeinSchiff.com zu erreichen

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Aus tuicruises.com wird meinschiff.com – Erreichbarkeit des Internetauftritts von der Mein Schiff-Flotte ändert sich

Im letzten Jahr wurde die Hamburger Reederei Hapag Lloyd Cruises, die vorab der TUI Group angehörig war, in die TUI Cruises GmbH integriert und stellt dort eine von zwei Marken dar. TUI Cruises selbst ist bekanntermaßen ein Joint Venture zwischen der TUI Group und der Royal Caribbean Group.

Bislang war unter der Adresse www.tuicruises.com ausschließlich als Portal für die Mein Schiff-Flotte genutzt worden. Nun hat man sich dazu entschlossen eine Anpassung vorzunehmen, um die beiden Marken sauber voneinander zu trennen.

Ab der nächsten Woche wird die Marke Mein Schiff unter der Adresse www.meinschiff.com erreichbar sein. Hapag Lloyd Cruises behält seine schon seit jeder bestehende Adresse www.hl-cruises.de. Ob es gleichzeitig einen komplett neue Auftritt für Mein Schiff gibt oder ob die Domain einfach nur umgezogen wird, ist noch nicht bekannt. Weiterhin bleibt auch abzuwarten, ob die Seite www.tuicruises.com ein Portal wird, bei der sich der Seitenbesucher zwischen Mein Schiff und Hapag Llyod Cruises entscheiden kann.

Die TUI Cruises GmbH als solches betreibt mittlerweile 12 Kreuzfahrtschiffe – sieben Schiffe in der Mein Schiff Flotte und weitere fünf Schiffe bei Hapag Lloyd Cruises. Weitere Schiffe für die Mein Schiff Flotte sind bestellt – einmal die Mein Schiff 7, die analog zur Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 sein wird. Darüber hinaus folgen neu konzipierte Schiffe mit LNG-Antrieb von der Fincantieri Werft in Italien.

Die aktuelle Mein Schiff-Flotte: 

  • Mein Schiff 1
  • Mein Schiff 2
  • Mein Schiff 3
  • Mein Schiff 4
  • Mein Schiff 5
  • Mein Schiff 6
  • Mein Schiff Herz
 

Die Flotte von Hapag Lloyd Cruises:

  • MS Europa
  • MS Europa 2
  • Hanseatic Nature
  • Hanseatic Inspiration
  • Hanseatic Spirit

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

1 Kommentar zu „Mein Schiff Internetauftritt künftig unter MeinSchiff.com zu erreichen“

  1. Katastrophaler Service bei TUI Cruises
    Seit Monaten ist der Reiseveranstalter nicht zu erreichen. Alle Telefonnummern sind aus dem Netz genommen. Mails werden nicht beantwortet.
    Nach Reisestornierungen werden Anzahlungen nicht zurück erstattet. Umbuchungen erfolgen zwar, aber angekündigte Rabatte werden nicht angewendet.
    Es wird auf das Reisebüro verwiesen bei dem gebucht wurde. Aber auch diese bekommen keinen Kontakt zu TUI Cruises.
    Das Netz ist voll mit gleichen Beschwerden. Viele Stammkunden wenden sich ab. Kundenbindung sieht anders aus

Kommentar verfassen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner