Karibikreise der Mein Schiff 2 mit Start am 17.01.2022 kurzfristig abgesagt! Neu anreisende Gäste dürfen nicht an Bord!

Karibikreise der Mein Schiff 2 mit Start am 17.01.2022 kurzfristig abgesagt! Neu anreisende Gäste dürfen nicht an Bord!

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Morgen startende Reise der Mein Schiff 2 ab / bis Barbados kurzfristig abgesagt

Kürzlich hat TUI Cruises die aktuellen Gäste der Mein Schiff 2 darüber informiert, dass am morgigen Montag auf Barbados aufgrund von hohen Inzidenzen vor Ort keine individuellen Landgänge möglich sind – wir bereiteten bereits.

Nun hat die Hamburger Reederei alle gebuchten Gäste der morgen am 17.01.2022 startenden 14-tägigen Karibikreise der Mein Schiff 2 darüber informiert, dass die Reise nicht stattfinden kann und somit storniert wird – diese Absage kommt sehr kurzfristig. Der Hintergrund dazu ist, dass an Bord des Kreuzfahrtschiffes mehrere Coronafälle identifiziert wurden und davon auch für den Servicebereich wichtige Funktionen betroffen sind. TUI Cruises gibt an, so den gewohnten Service nicht mehr aufrecht erhalten zu können. 

Weiterhin können man keine Freigabe für die neu anreisenden Gäste in Barbados garantieren, sodass man sich zur Absage dieser Kreuzfahrt entschieden hat.

Coronafälle an Bord von Kreuzfahrtschiffen sind derzeit, wie an Land auch, keine Seltenheit. Die festgelegten Prozesse und Maßnahmen aus den Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen sorgen dafür, dass es zu keinen großen Ausbrüchen kommt.

Für die Gäste, die bereits seit dem 14.01.2022 an Bord sind und somit die Kreuzfahrt ab / bis La Romana gebucht haben, gibt es keine Änderungen – sie können ihre Reise wie geplant fortsetzen, nur eben keine individuellen Landgänge auf Barbados unternehmen. Die abreisenden Gäste, deren Kreuzfahrt morgen in Bridgetown endet, werden entsprechend ausgeschifft, aber es kommen eben keine neuen Passagiere an Bord. 

Zum aktuellen Zeitpunkt ist lediglich die am 17.01.2022 startende Kreuzfahrt der Mein Schiff 2 betroffen.

Statement von TUI Cruises:

Wir bestätigen die kurzfristige Absage einer 14-tägigen Karibikkreuzfahrt der Mein Schiff 2 ab/bis Bridgetown / Barbados mit Reisestart 17. Januar. Alle Gäste wurden bereits durch TUI Cruises informiert.

Hintergrund sind einzelne Fällevon COVID-19, die im Zuge von Routinetestungen an Bord festgestellt wurden. Gemäß der Prozesse des Mein Schiff Gesundheitskonzepts sind alle betroffenen Personen unmittelbar in einen speziell vorbereiteten Bereich isoliert worden. Es besteht kein Grund zur Sorge, alle haben keine oder nur milde Symptome. Auch die Sicherheit für Gäste und Besatzung war und ist in keiner Weise gefährdet.
Unter den positiv getesteten Personen sind auch einige für den Servicebereich wichtige Positionen. Der gewohnte Mein Schiff Service ist daher mit mehr Gästen an Bord nicht zu gewährleisten. 

Zudem können uns die Behörden in Barbados zum jetzigen Zeitpunkt keine Freigabe für neuanreisende Gäste garantieren.

Die Reise der Gäste, die ab 14.1.2022 ab La Romana / Dominikanische Republik gestartet ist, wird wie geplant fortgesetzt. Für eine andere Gruppe von Gästen geht in Bridgetown / Barbados ihre 14-tägige Kreuzfahrt regulär zu Ende. 

An Bord befinden sich aktuell rund 1.800 Gäste und rund 800 Besatzungsmitglieder.

SMS von TUI Cruises an die gebuchten Gäste:

Lieber Gast, 

leider müssen wir kurzfristig und schweren Herzens Ihre Reise mit der Mein Schiff 2 ab dem 17.01.2022 absagen. Im Laufe der aktuellen Reise wurden vereinzelt Personen positiv auf COVID-19 getestet, darunter sind auch einige für den Servicebereich wichtige Positionen betroffen, so dass wir nicht den gewohnten Service bieten können, den Sie erwarten und den Sie auch von uns gewohnt sind. Ergänzend haben uns die Behörden von Barbados informiert, dass infolge der vereinzelten positiven Fälle keine Neuanreise zusätzlicher Gäste gestattet ist. Bitte reisen Sie daher nicht an. Sie sind bereits in Barbados? Bitte wenden Sie sich für Ihre weitere Urlaubsplanung an Ihre Buchungsstelle. Alternativ steht Ihnen die örtliche Agentur Foster & Ince Cruise Services Inc. unter (+1) 246 230 9868 als Ansprechpartner zur Verfügung. Selbstverständlich erhalten Sie den Reisepreis in vollem Umfang erstattet. Ihre Stornierungsbestätigung erhalten Sie in den nächsten Tagen per E-Mail. Als Wiedergutmachung erhalten Sie zusätzlich bei Neubuchung eine Ermäßigung von 10% auf den Kreuzfahrtanteil für eine Reise Ihrer Wahl. Uns ist bewusst, dass dies eine große Enttäuschung für Sie ist und Sie sich auf die Zeit an Bord gefreut haben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

Kommentar verfassen

close

???? Verpasse keine News ????

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner