AIDAaura: Kussmundschiff nimmt nach über zwei Jahren Pause den Betrieb wieder auf!

AIDAaura: Kussmundschiff nimmt nach über zwei Jahren Pause den Betrieb wieder auf!

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Auf der AIDAaura werden heute erstmals seit über zwei Jahren wieder Gäste an Bord begrüßt

Am heutigen Samstag, den 7. Mai 2022, ist es endlich soweit und ein weiteres Kreuzfahrtschiff der Rostocker Reederei AIDA Cruises nimmt nach dem coronabedingten Stillstand den Gästebetrieb wieder auf. Über zwei Jahre lang war die AIDAaura, das älteste Schiff der AIDA-Flotte, außer Betrieb und hat auf den Neustart gewartet – heute wird er in der Hansestadt Hamburg vollzogen, somit ist die AIDA-Kussmund-Flotte fast wieder vollständig in Betrieb, lediglich die AIDAvita ist nach wie vor außer Dienst.

Bereits in der vergangenen Nacht erreichte das Kussmundschiff Hamburg, nachdem es die letzten Tage vor dem Neustart in Bremerhaven verbracht hatte. 
Im Vorfeld an die bevorstehende Wiederaufnahme des Betriebs, wurde das Schiff bereits von Ende März bis zum 9. April 2022 in der Llyod Werft in Bremerhaven wieder in einen technisch und optisch einwandfreien Zustand versetzt. Diese Maßnahme ist nach einer so langen Zeit des Stillstands unumgänglich, denn Schiffe sind für den Fahrbetrieb gebaut und nicht für den Stillstand.

Nach dem Verlassen der Werft in Bremerhaven am 09.04.2022 hat die AIDAaura Skagen an der Nordspitze Dänemarks angesteuert und war dort mit ausschließlich Crewmitgliedern an Bord bis zum 1. Mai zu Gast. Anschließend hat das Kussmundschiff wieder Kurs auf Bremerhaven genommen, wo es am 02.05.2022 ankam und im Kaiserhafen lag. Hier wurden die letzten Vorbereitungen für den heutigen Neustart vollzogen. Am gestrigen Freitagmorgen hat die AIDAaura Bremerhaven verlassen und Kurs auf Hamburg genommen – dort kam sie in den heutigen frühen Morgenstunden an. Zeitgleich ist auch das ungleiche Schwesterschiff AIDAnova zusammen mit AIDAaura in Hamburg.

Nach der Einschiffung der Passagiere beginnt die Restart-Reise „Schottische Inseln & Irland“. Diese erste Reise im Gästebetrieb nach über zwei Jahren beinhaltet verschiedene Ziele in Großbritannien und Irland.

Reiseverlauf der AIDAaura Restart-Reise vom 07.05.2022 bis 21.05.2022:
Hamburg – Seetag – Kirkwall – Lerwick – Stornoway – Killybegs – Killybegs – Belfast – Dublin – Dublin – Portree – Seetag – Edinburgh – Seetag – Hamburg 

Die AIDA-Selection-Flotte, zu der die AIDAaura gehört, hat sich im Laufe der Corona-Pandemie halbiert. Die AIDAcara und AIDAmira wurden verkauft, nur noch die AIDAaura und AIDAvita befinden sich im Besitz von AIDA Cruises. Der Restart der AIDAvita wird nach derzeitigem Stand am 24.07.2022 vollzogen – Gleichzeitig ist mit dem Neustart der AIDAaura die AIDAvita das einzige Schiff der AIDA-Flotte, das noch nicht wieder in Betrieb ist.

AIDAaura-Kreuzfahrten

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Kreuzfahrt Aktuelles ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr AIDA Cruises Themen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner