Absage der Norwegen- und Ostsee-Kreuzfahrten der AIDAnova

Absage der Norwegen- und Ostsee-Kreuzfahrten der AIDAnova

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

AIDAnova bleibt weiterhin außer Betrieb – Norwegen- und Ostsee-Kreuzfahrten wurden abgesagt

Im Rahmen einer größeren Fahrplananpassung hat AIDA Cruises heute einige Änderungen und Reiseabsagen bekanntgegeben. Darin gibt es auch Neuigkeiten, zu dem derzeit jüngsten Kreuzfahrtschiff der Flotte, der AIDAnova.

AIDA Cruises gab bekannt, dass alle Kreuzfahrten mit der AIDAnova zwischen dem 7. August bis 16. Oktober 2021 ersatzlos gestrichen wurden. Das betrifft somit die aktuelle Norwegen- und Ostsee-Saison. Somit ist auch klar, dass das Schiff weiterhin außer Betrieb bleiben wird. Das Schiff liegt nach wie vor vor Teneriffa nur mit den absolut notwendigen Crewmitgliedern an Bord.

Für den kommenden Herbst ist aber weiterhin geplant, dass die AIDAnova im Orient eingesetzt wird und wöchentlich ab/bis Dubai oder wahlweise auch ab/bis Abu Dhabi in See stechen wird. Den Winterfahrplan soll sie nach aktuellem Stand komplett fahren bis ins Frühjahr 2022, danach kommt sie zurück nach Europa ins Mittelmeer.

 

ABGESAGTE REISEN

Alle AIDAnova Kreuzfahrten mit Reisebeginn vom 7. August bis 16. Oktober 2021 wurden abgesagt.

Alle betroffenen Gäste werden von AIDA Cruises umgehend per SMS oder E-Mail informiert. Es wird um Verständnis gebeten, dass die Bearbeitung der Buchungen chronologisch nach Abreisedatum erfolgt und daher etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Bereits gebuchten Gästen bietet AIDA Cruises an, auf eine andere Reise aus dem AIDA Programm umzubuchen.

Gerne können gebuchte Gäste ihre ursprünglich im Herbst/Winter 2021/2022 geplante Kreuzfahrt auch auf den Herbst/Winter 2022/2023 verschieben. Diese Reisen werden in Kürze ebenfalls freigeschaltet.

AIDA Cruises bedankt sich bei allen Gästen, die sich bis 31. Oktober 2021 für eine Umbuchung ihrer Reise entscheiden, mit einem attraktiven Bordguthaben.
Die bereits auf myAIDA gebuchten Leistungen werden vollständig entsprechend der gewählten Zahlungsart gutgeschrieben.
Gästen, die keine Umbuchung wünschen, erstattet AIDA Cruises selbstverständlich die bereits an AIDA geleisteten Zahlungen.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr AIDA Cruises Themen

1 Kommentar zu „Absage der Norwegen- und Ostsee-Kreuzfahrten der AIDAnova“

  1. Simone Zermann

    Es ist schade das erst mit den Reisen geworben wurde und dann wieder abgesagt und immer wieder verschoben und verschoben man kann es gar Nicht mehr planen wer weiß schon was 2022/2023 ist . Ich bin einfach traurig darüber.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

???? Verpasse keine News ????

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner