Ritz Carlton: Ende Juli 2021 nimmt die MS Evrima den Betrieb auf

Ritz Carlton: Ende Juli 2021 nimmt die MS Evrima den Betrieb auf

© Ritz-Carlton
© Ritz-Carlton

Ritz Carlton Yacht Collection plant den Start Ende Juli 2021 

Anders als die meisten anderen Kreuzfahrtanbieter musste Ritz Carlton Yacht Collection den Kreuzfahrtbetrieb auf Grund der Corona-Pandemie nicht einstellen, da das Unternehmen noch gar nicht auf dem Markt war und den Betrieb aufgenommen hatte.
Die Betriebsaufnahme bei dem neuen Anbieter ist nun für den 24 Juli 2021 geplant.

Das Unternehmen wollte eigentlich schon in 2020 auf dem Luxusmarkt starten, doch durch die Corona-Krise wurde der Start ausgebremst. Hinzu kam, dass das erste Kreuzfahrtschiff noch nicht fertiggestellt werden konnte.

Die Verschiebung des Neustarts ist auf Grund der Pandemie vorgenommen worden.
Wie CEO Douglas Prothero mitteilte, steht die Gesundheit der Passagiere und Mitarbeiter hierbei an höchster Stelle. Ebenfalls wurden die Buchungen für die Sommersaison im Mittelmeer äußerst flexibel gestaltet.

Beim ersten von drei geplanten Neubauten handelt es sich um die MS Evrima. Diese soll am 24.07.2021 mit einer Kreuzfahrt von Venedig nach Athen ihren Einstand feiern. 

Ritz Carlton ist eine bekannte Marke aus der Hotellerie im Luxussegment – mindestens genauso luxuriös sollen auch die ersten drei Kreuzfahrtschiffe der Ritz Carlton Yacht Collection werden.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com