Princess Cruises startet frühestens im April 2021! – Neue Absagen

Princess Cruises startet frühestens im April 2021! – Neue Absagen

Regal Princess © Princess Cruises
Regal Princess © Princess Cruises

Princess Cruises hat all seine Kreuzfahrten bis 31.03.2021 abgesagt! 

In den USA tut sich derzeit wieder einiges – leider jedoch nur im Bereich der Kreuzfahrtabsagen. Vor wenigen Tagen hatte bereits die Carnival Cruise Line alle US-Abfahrten im Januar 2021 abgesagt. Dort soll der Neustart nun im Februar 2021 erfolgen. Die Princess Cruises, ebenfalls eine Marke der Carnival Corporation, hat am Freitag bekanntgegeben, dass alle Kreuzfahrten bis zum 31.03.2021 abgesagt sind. Damit wird der Neustart an dieser Stelle frühestens im April 2021 stattfinden. 

Dass die Princess Cruises keineswegs zum Vorreiter im Bezug auf den Neustart wird, war abzusehen, denn eine Vorreiterschaft bringt immer ein wenig Risiko mit sich. Dieses Risiko wird die Princess Cruises nach den Corona-Ausbrüchen an Bord der Flotte zu Beginn der Pandemie nicht eingehen. 

Neben der Pauschalen Absage aller Kreuzfahrten bis Ende März 2021 wurden auch die Japan Kreuzfahrten bis 25.06.2021 abgesagt, die Australien und Neuseeland Kreuzfahrten bis 31.05.2021.

Alle Kreuzfahrten, die einen amerikanischen Hafen beinhalten und länger als eine Woche andauern wurden sogar bis zum 01.11.2021 gestrichen. Princess Cruises kontaktiert selbstverständlich alle Vertriebspartner und Gäste die von den Absagen betroffen sind. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com