MSC Seaside hatte heute ihren Erstanlauf im Hafen von Syrakus

MSC Seaside hatte heute ihren Erstanlauf im Hafen von Syrakus

MSC Seaside Taufe in Miami | Foto © Mike Louagie
MSC Seaside Taufe in Miami | Foto © Mike Louagie

MSC Seaside war heute zum ersten Mal im Hafen von Syrakus zu Gast

Seit dem vergangenen Monatsersten ist die MSC Seaside von MSC Cruises als zweites Schiff der Flotte wieder in Betrieb. Im Gegensatz zur auch im Dienst befindlichen MSC Grandiosa befährt die MSC Seaside eine Route, in der auch zwei Häfen angelaufen werden, die für den Kreuzfahrtbetrieb eher untypisch sind. Hierbei handelt es sich um Syrakus und Taranto. Am heutigen Dienstag war das Kreuzfahrtschiff der Schweizer Reederei erstmals im Hafen von Syrakus. Syrakus befindet sich an der südöstlichen Küste von Sizilien und weist rund 120.000 Einwohner auf.

Es ist nicht nur der Erstanlauf der MSC Seaside, sondern generell der erste Anlauf eines Schiffes von MSC Cruises.

Am morgigen Mittwoch wird das Schiff bereits im zweiten neuen Hafen der Route, Taranto, zu Gast sein.

MSC Cruises über den neuen Hafen:

Der sizilianische Hafen Syrakus feiert sein Debüt bei MSC Cruises mit einer umfangreichen Auswahl an Landausflügen mit Schutzkonzept, damit die Gäste die reiche Geschichte und historischen Sehenswürdigkeiten der Gegend entdecken können. So steht etwa ein Besuch des größten griechischen Theaters auf Sizilien oder Ausflüge in die wunderschöne Landschaft mit barocken Städten auf dem Programm, in denen die Inspektor Montalbano-Filme gedreht wurden.

Route der MSC Seaside:
  • Genua – Seetag – La Valletta – Siracusa (Syrakus) – Tarent (Taranto) – Seetag – Civitavecchia – Genua 
  • Je nach gewähltem Starthafen ändert sich natürlich auch die Reihenfolge der Route

WERBUNG

Kreuzfahrten buchen bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

Mehr MSC Cruises News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com