Mein Schiff Deutschland-Abfahrten: TUI Cruises stellt Coronatest-Procedere um!

Mein Schiff Deutschland-Abfahrten: TUI Cruises stellt Coronatest-Procedere um!

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Coronatest bei Reisen ab Hamburg und Kiel ab sofort im Hafenterminal!

Heute gibt es interessante Neuigkeiten von der Hamburger Reederei TUI Cruises, die die Mein Schiff-Flotte betreibt. 
Zu dem umfangreichen Hygiene- und Gensundheitskonzept der Reederei gehört seit dem 01.09.2020 ein verpflichtender Cotonatest für alle Gäste, der vorab in einem festgelegten Zeitfenster durchgeführt werden musste. Dafür kooperiert TUI Cruises mit den Helios-Kliniken. Führt man den Test dort durch, so sind die Kosten bereits im Reisepreis inkludiert. Nur wenn ein negatives Testergebnis an die Reederei übermittelt wurde, darf der Kunde die Reise antreten und somit das Schiff betreten. 

Dieses Vorgehen bleibt auch für alle Griechenland-Reisen mit der Mein Schiff 6 ab / bis Heraklion bestehen. Für alle Reisen ab Deutschland, sprich ab Hamburg oder Kiel, hat TUI Cruises nun ein neues Verfahren bekanntgegeben, welches auch ab sofort gilt.
Hat man eine solche Reise gebucht, so muss man nicht mehr vorab einen Coronatest in einer Heliosklinik oder auf eigene Kosten bei einem anderen Anbieter durchführen lassen, sondern der Coronatest wird direkt im Hafenterminal während des Anreisezeitfensters des Kunden durchgeführt. Dieser Test ist im Reisepreis inklusive. Diese Umstellung erfordert jedoch auch eine Änderung der Testart. Während in den Kliniken ein PCR-Test durchgeführt wird, handelt es sich bei dem Test im Terminal um einen Antigen-Schnelltest. Hierbei soll das Testergebnis binnen 20 Minuten vorliegen.

Grundsätzlich bleibt es dabei, dass vor Antritt einer Mein Schiff-Kreuzfahrt ein verpflichtender Coronatest durchgeführt wird, der negativ ausfallen muss – lediglich gibt es nun zwei verschiedene Procedere. 

TUI Cruises begründet den Schritt mit mehr Komfort und weniger Aufwand für den Gast. Allerdings kann man auf der „Risikoseite“ aufführen, dass man bereits die Anreise getätigt hat und möglicherweise vor Ort abgewiesen wird – nämlich dann, wenn das Testergebnis positiv ausfällt.
Bei den Vorabtests haben sich die positiv getesteten Personen erst gar nich auf den Weg zum Hafenterminal gemacht. Doch natürlich ist davon auszugehen, dass der Großteil der Test vor Ort negativ ausfallen wird.


Auszug von der TUI Cruises Internetseite:

Reisen ab/bis Kiel & Hamburg: COVID-19 Test direkt im Hafenterminal

Die Blauen Reisen der Mein Schiff  ® Flotte haben es bewiesen: Unsere Maßnahmen zu Ihrem Schutz ermöglichen in Zeiten von Corona ein entspanntes und sorgenfreies Reisen. Daher benötigen Sie auch weiterhin ein negatives COVID-19 Testergebnis zum Antritt Ihrer Reise (ausgenommen: Kinder unter 6 Jahren). Die Kosten sind bereits im Reisepreis inkludiert.

Jetzt noch entspannter: Ab sofort wird der COVID-19 Test für alle Reisen ab/bis Deutschland direkt im Hafenterminal durchgeführt – während Ihres Anreisezeitfensters und ganz ohne zusätzlichen Aufwand. Ein separater Test vor Reiseantritt ist damit nicht mehr nötig. 

Gut zu wissen: Der Antigen-Schnelltest wird durch medizinisches Fachpersonal durchgeführt und ermöglicht eine zuverlässige Diagnose innerhalb von nur 20 Minuten.

Wissenswertes zum Testverfahren

Was ist ein Antigen-Test?
 

Der Antigentest ermöglicht einen direkten Nachweis von SARS-CoV-2. Während ein PCR-Test einen genau definierten DNA-Abschnitt analysiert, erkennt der Antigentest ein bestimmtes Oberflächenprotein des Virus. Der Vorteil eines Antigen-Tests liegt darin, dass er sehr leicht durchführbar ist und schnelle Testergebnisse liefert.

 
Was ist der Unterschied zu einem PCR-Test?
 

Im Gegensatz zum PCR-Test kann der Antigen-Test direkt vor Ort durchgeführt werden und liefert innerhalb weniger Minuten ein zuverlässiges Ergebnis. Die laborseitige Auswertung eines PCR-Tests nimmt in der Regel ca. 24-48 Stunden in Anspruch.

 

Wie läuft der Antigen-Schnelltest ab?
 

Für den Antigen-Schnelltest wird ein Nasen-Rachenabstrich benötigt, der vor Ort durch medizinisches Fachpersonal entnommen wird. Mit Hilfe des Antigen-Tests können spezifische Virusproteine nachgewiesen werden. Eine zuverlässige Diagnose ist daher für Personen mit und ohne Symptomen möglich.

Mehr Mein Schiff Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com