Für die Sommersaison 2021 ist mit zahlreichen Änderungen zu rechnen

Für die Sommersaison 2021 ist mit zahlreichen Änderungen zu rechnen

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

2021 wird ein Übergangsjahr für die Kreuzfahrtbranche und somit ist mit zahlreichen Änderungen zu rechnen 

Mit dem Beginn der Sommersaison im April 2021 kann man vorsichtig optimistisch in Richtung weiteren Verlauf des Kreuzfahrtjahres 2021 blicken. Im Vergleich zur aktuellen Lage kann man mit Verbesserungen rechnen, allerdings gibt es auch noch keinen Grund für übermäßige Euphorie, denn noch ist nicht klar, welche Reisen in welcher Form wirklich stattfinden werden.

Die meisten Kreuzfahrtanbieter haben weiterhin lediglich Katalogfahrten offen. Das bedeutet: innerhalb kürzester Zeit würde (fast) die gesamte Flotte wieder Fahrt aufnehmen und Reisen anbieten, wie sie vor etwa zwei Jahren für den Sommer 2021 geplant wurden. Das ist in der aktuellen Zeit so nicht vorstellbar.

Schon im letzten Jahr teilte ein Reedereichef mit, dass es ab einer gewissen Flottengröße gut und gerne ein halbes Jahr dauern könnte, bis alle Schiffe wieder im Betrieb sind. Dies ist aber nur ein Faktor, denn betriebsbereite Schiffe bringen überhaupt nichts, wenn keine entsprechenden Destinationen zum Anlauf zur Verfügung stehen. Viele Reisen, wie beispielsweise im Mittelmeer, beinhalten zahlreiche unterschiedliche Länder. Diese wiederum bringen verschiedene Anforderungen und Bestimmungen in Bezug auf die Corona-Pandemie mit sich. Es ist also noch mit zahlreichen Änderungen und auch mit Umroutungen im Sommer 2021 zu rechnen. An zahlreichen Stellen wurde das Kreuzfahrtjahr bereits als „Übergangsjahr“ bezeichnet. Diese Bezeichnung wird sehr wahrscheinlich auch zutreffend sein. 

Realistisch gesehen wird es so sein, dass die Reederei nach und nach wieder ihre Schiffe in den Betrieb nehmen werden. Die aktuellen Neustartpläne sind aufgrund der Vielzahl an Schiffen und Destinationen, die zeitgleich aufgenommen werden würden, wohl kaum umsetzbar. Hier spielen zum aktuellen Stand noch zu viele Faktoren mit ein. Daher ist nicht abschätzbar, wann welche Reederei wieviele Schiffe in welchen Reisegebieten einsetzen wird. 

Dennoch ist es recht gesichert, dass die Sommersaison 2021 mit einigen Neustarts aufwarten wird. Viele Reedereien werden höchstwahrscheinlich endlich wieder den Dienst aufnehmen, auch wenn noch nicht alle Destinationen angefahren werden können und auch wenn größere Flotten noch nicht vollständig wieder eingesetzt werden können.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com