Drittes Schiff von Virgin Voyages wird Resilient Lady heißen

Drittes Schiff von Virgin Voyages wird Resilient Lady heißen

© Virgin Voyages
© Virgin Voyages

Virgin Voyages gibt den Namen seines dritten Neubaus bekannt und stellt erste Routen vor 

Virgin Voyages ist eine US-amerikanische Reederei, die zwar schon einige Zeit existiert, die aber noch nie Kreuzfahrten durchgeführt hat. Der Grund dafür ist die Corona-Pandemie, die die Pläne zur Betriebsaufnahme bei der neuen Reederei ausgebremst hat.

Bislang gehört ein Schiff zur Flotte – hierbei handelt sich sich um die Scarlet Lady. Diese wurde im letzten Jahr fertiggestellt und an Virgin Voyages übergeben, jedoch konnten noch keinen regulären Kreuzfahrten durchgeführt werden.
Der zweite Neubau ist bereits im Bau und hat auch schon einen Namen – Valiant Lady.

Heute wurde der Name für den dritten Neubau bekanntgegeben. Gemäß einer Pressemitteilung von Virgin Voyages wird das Schiff den Namen Resilient Lady tragen und seinen Dienst im Juli 2022 aufnehmen. Ab diesem Zeitpunkt soll das Schiff auf zwei verschiedenen, siebentägigen Routen ab / bis Athen eingesetzt werden. 

Virgin Voyages kann sich innerhalb diesen Jahres und nächsten Jahres also auf insgesamt drei Jungfernfahrten mit drei brandneuen Kreuzfahrtschiffen freuen. Besonders an dem Konzept der Reederei ist vor allem, dass es sich um Kreuzfahrten handeln wird, die unter der Prämisse „Adults Only“, also nur für Erwachsene, durchgeführt werden.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com