Cunard Line verlängert Betriebspause – Absagen teilweise bis November 2021

Cunard Line verlängert Betriebspause – Absagen teilweise bis November 2021

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Erneute Verlängerung der Kreuzfahrtpause für alle drei „Cunard Queens“

Die britische Reederei Cunard Line, zu dem größten Kreuzfahrtkonzern der Welt Carnival Corporation gehört, verlängert ihre Betriebspause unfreiwillig ein weiteres Mal. Auch dieses Mal sind Reisen aller drei „Queens“-Schiffe betroffen.

Alle Reisen der Queen Victoria mit Einschiffung bis einschließlich 27. August 2021, sowie die komplette Mittelmeersaison der Queen Elizabeth im Sommer mit Einschiffung bis einschließlich 11. Oktober 2021 wurden abgesagt. Das Cunard-Flaggschiff, die Queen Mary 2, wird bis einschließlich 12. November 2021 nicht in Betrieb genommen.

Simon Palethorpe, Präsident von Cunard, erklärt: „Da die weltweiten Reisebeschränkungen leider weiter andauern und die internationalen Häfen nicht so schnell wieder öffnen wie erhofft, haben wir uns zu einer weiteren Verlängerung der Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebs entschlossen. Wir wissen, wie sehr sich unsere Gäste auf ihren lang ersehnten Urlaub an Bord gefreut haben, und bedauern deshalb umso mehr, sie nun mit dieser Nachricht enttäuschen zu müssen.“

Gäste, deren Reise abgesagt wurde, erhalten automatisch einen Future Cruise Credit (Guthaben für zukünftige Kreuzfahrt) im Wert von 125 % der bereits geleisteten Zahlung. Der Future Cruise Credit kann auf jede neue Buchung einer Reise, die zum Buchungszeitpunkt im Verkauf ist, angewendet werden. Die Buchung muss bis zum 31. Dezember 2021 erfolgen. Derzeit hat Cunard Reisen bis Anfang 2023 im Angebot. Gäste, die eine Rückerstattung des gezahlten Reisepreises bevorzugen, können diese über ein Online-Formular auf der Cunard Website beantragen.

Über Cunard Line:
Cunard Line ist eine der renommiertesten Kreuzfahrtmarken mit über 180-jährigem Bestehen. Unter der Flagge der britischen Reederei kreuzen derzeit die Queen Victoria und die „Königin der Meere“, die Queen Mary 2, sowie die im Oktober 2010 in Dienst gestellte Queen Elizabeth. Alle drei Queens bieten höchsten Komfort nebst renommiertem White Star Service™, Gourmet-Restaurants und herausragendem Entertainment. Cunard ist zudem die einzige Kreuzfahrtschiffgesellschaft, die regelmäßig Transatlantik-Passagen anbietet. Ein viertes Cunard Schiff befindet sich derzeit im Bau; es wird das 249. Schiff der Flotte.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com