Carnival Cruise Line verschiebt Trockendockaufenthalte für drei Schiffe

Carnival Cruise Line verschiebt Trockendockaufenthalte für drei Schiffe

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Carnival Cruise Line hat die Trockendockaufenthalte dreier Schiffe verschoben 

Heute hat die US-Reederei Carnival Cruise Line bekanntgegeben, dass drei Schiffsaufenthalte in Trockendocks für dieses Jahr verschoben wurden. Sie sollen nun im Herbst 2021 durchgeführt werden. Unter den verschobenen Zeiträumen befindet sich auch der Umbau der Carnival Victory, die das Trockendock dann mit dem neuen Namen Carnival Radiance verlassen wird. 

Ursprünglich hatte die Carnival Cruise Line den Umbau der Carnival Victory zu Carnival Radiance im März 2020 eingeplant, jedoch wurde das Vorhaben damals auf Grund der ausgebrochenen Corona-Pandemie verschoben. 

Neben dem Umbau der Carnival Victory sind auch die Trockendockaufenthalte der Carnival Magic und Carnival Valor von den Verschiebungen betroffen. Entsprechend der neuen Planungen werden beide Kreuzfahrtschiffe bis Oktober außer Betrieb sein. 

Die Carnival Radiance wird den Betrieb wohl erst im November wieder aufnehmen. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com