Azamara: Absage aller Kreuzfahrten bis Ende Juni 2021

Azamara: Absage aller Kreuzfahrten bis Ende Juni 2021

@Azamara Club Cruises
@Azamara Club Cruises

Azamara Club Cruises hat alle Reisen bis Ende 2021 gestrichen 

Bei Azamara Club Cruises handelt es sich um eine Reederei, die erst vor kurzem von Royal Caribbean Group an das Unternehmen Sycamore Partners verkauft wurde. Was sich jedoch dadurch nicht verändert hat, ist die Tatsache, dass kein Schiff der Reederei in Betrieb ist und dies auch bis mindestens Ende Juni 2021 so bleiben wird, denn der Kreuzfahrtanbieter hat alle Kreuzfahrten bis Ende Juni 2021 abgesagt. Die neuen Absagen verschaffen Azamara weitere Zeit, um einen Neustart vorzubereiten.

Im Rahmen der Absagen gab Azamara noch einmal bekannt, dass es das große Ziel sei, den Passagieren und Crewmitgliedern die sicherste Möglichkeit des Reisens anzubieten. 

Alle Passagiere und Vertriebspartner, die von den neuen Absagen betroffen sind, werden wie gewohnt von Azamara auf direktem Weg über die Absagen informiert. Wer sich dazu entscheidet, einen Gutschein in Form eines Future Cruise Credit zu akzeptieren, der bekommt noch einen 25% Zusatz auf seine bisher gezahlte Leistung. 

Mit den neuen Absagen peilt Azamara nun den Neustart der Flotte erst im Juli 2021 an. Wie dieser dann aussehen kann und wird, bleibt abzuwarten.

Mehr Kreuzfahrt News

Das ist neu auf AIDAcosma!

Zu den AIDA Ahoi-Reisen Das sind die Neuheiten an Bord des Neubaus AIDAcosma Gestern hat AIDA Cruises die große Jubiläumsshow anlässlich des 25. jährigen Jubiläums

Jetzt lesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com