Seven Seas Navigator hat heute in Wismar festgemacht

Seven Seas Navigator hat heute in Wismar festgemacht

Seven Seas Navigator / © Regent Seven Seas
Seven Seas Navigator / © Regent Seven Seas

In Wismar ist heute die Seven Seas Navigator zu Gast

In der Hansestadt Wismar liegt heute ein Schiff, das generell eher in selten in Europa zu finden ist – es handelt sich um die Seven Seas Navigator der US-Reederei Regent Seven Seas Cruises, die zum Kreuzfahrtkonzern Norwegian Cruise Line Holdings gehört.

Das Luxusschiff besucht Wismar auf einer Langzeitreise, die am 7. Juni in New York City gestartet ist und dort am 9. September auch wieder enden wird. Bevor die Regent Seven Seas Navigator in Wismar eingetroffen ist, hat sie am gestrigen Dienstag den Nord-Ostseekanal als Teil der Überfahrt von Rotterdam nach Wismar befahren.

Die 94-tägige Reise des amerikanischen Luxuskreuzfahrtschiffes führte zunächst über einige Häfen in Kanada, Grönland und Island entlang des Polarkreises. Von Island aus ging es weiter zu den Britischen Inseln und von dort aus nun in die Ostsee. Nach den Zielen in der Ostsee geht es wieder hoch in den Norden bis zum Nordkap, um von dort aus Kurs auf West- und Südeuropa zu nehmen.

Generell legen Kreuzfahrtschiffe auf ihren Reisen selten in der Hansestadt Wismar in Mecklenburg-Vorpommern an. Im Sommer laufen nie mehr als 10 Kreuzfahrtschiffe im Monat den Ostseehafen an -die meisten sind internationale Luxuskreuzfahrtschiffe. Morgen am 14. Juli folgt auf die Seven Seas Navigator die Seabourn Ovation von der Seabourn Cruise Line.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Kreuzfahrt News

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner