Mein Schiff 6: TUI Cruises aktualisiert Reiseverlauf von weiteren Orient-Kreuzfahrten

Mein Schiff 6: TUI Cruises aktualisiert Reiseverlauf von weiteren Orient-Kreuzfahrten

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Weitere Mein Schiff 6-Orient-Kreuzfahrten angepasst – Katar darf bis 15.01.2023 nicht angelaufen werden

Die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft in Katar sorgt in den letzten Wochen immer wieder für kurzfristige Anpassungen von Orient-Kreuzfahrten. Zunächst wurde vor einigen Wochen kommuniziert, dass ein Passagierwechsel in Doha während der Fußball-WM, die vom 19.11.2022 bis zum 17.12.2022 stattfindet, nicht möglich ist. Etwas später kam aus Katar die Nachricht, dass alle Kreuzfahrtanläufe im Zeitraum der WM untersagt werden. Der Zeitraum, in dem Kreuzfahrtschiffe nicht in Katar anlegen dürfen, wurde seitens der lokalen Behörden in der vergangenen Woche über das Großereignis hinaus verlängert. Bis einschließlich zum 15. Januar 2023 dürfen keine Kreuzfahrtschiffe in Doha / Katar anlegen.

TUI Cruises hatte bereits im Vorfeld die Reisen bis inklusive 23.12.2022 angepasst. Mit Beginn der Weihnachtsreise hätte Doha wieder angesteuert werden sollen, doch durch die neuen Bestimmungen ist das nicht mehr möglich. Bei allen Mein Schiff 6-Abfahrten bis inklusive der am 09.01.2023 (Bezugspunkt Dubai) bzw. 14.01.2023 (Bezugspunkt Doha) wurde Doha aus dem Reiseverlauf gestrichen – als alternatives Reiseziel wird die Insel Sir Bani Yas in den Vereinigten Arabischen Emiraten angesteuert, teilweise gibt es verlängerte Aufenthalte in Dubai oder die Reihenfolge der Häfen wurde angepasst. Der nächste planmäßige Anlauf von Doha in Katar ist somit für den 20. Januar 2023 vorgesehen. Es ergibt sich somit auch ein Wechsel des Ein- und Ausstiegshafen für die Reisenden, die ab / bis Doha gebucht haben.

 Im Sinne der Planungssicherheit für die Reedereien und die Kunden ist zu hoffen, dass es sich nun um die letzte Entscheidung aus Katar zum Thema Kreuzfahrten in Zusammenhang mit der Fußball-WM handelt.

Grundsätzlich basiert dieses Verbot der Kreuzfahrten in Katar während der Fußball-WM auf temporär verschärften Einreisebedingungen. Es werden keine Einreisen zu rein touristischen Zwecken zugelassen. Nur Personen, die ein WM-Ticket besitzen, wird die Einreise gewährt.

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner