Größere technische Probleme bei der Mein Schiff Herz: Overnight in Barcelona und Umroutung

Größere technische Probleme bei der Mein Schiff Herz: Overnight in Barcelona und Umroutung

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Größere technische Probleme auf der Mein Schiff Herz sorgen für Änderungen am Reiseplan

Im Laufe des gestrigen Nachmittags kamen umfangreiche technische Probleme an Bord der Mein Schiff Herz von TUI Cruises zum Tragen. Während des Aufenthalts des ältesten Schiffes der Mein Schiff-Flotte kam es unter anderem mehrfach zum Ausfall der Stromversorgung und der Klimaanlage. Die Defekte stellten sich als nicht so einfach reparabel heraus, sodass die Mein Schiff Herz den Hafen von Barcelona gestern nicht planmäßig um 18 Uhr verließ.

Der Gästebetrieb wurde größtenteils aufrecht erhalten, auch wenn es zwischendurch insbesondere durch den Ausfall der Klimaanlage zu Einschränkungen für die Gäste und natürlich auch für die Crewmitglieder kam. Diese sorgten trotz der erschwerten Arbeitsbedingungen dafür, dass die Gäste so wenig wie möglich durch die Geschehnisse beeinflusst wurden. Mittels Lautsprecherdurchsagen wurden die Passagiere stets auf dem Laufenden gehalten.

Da die Reparaturarbeiten nicht vollumfänglich abgeschlossen werden konnten, hat man sich gestern Abend dazu entschieden über Nacht im Hafen von Barcelona zu verweilen. Dies ist ein durchaus sinnvoller Schritt für solche Reparaturarbeiten, da beispielsweise die Ersatzteilbeschaffung von Land gegeben ist. Gleichzeitig bedeutete die außerplanmäßige Übernachtung in der katalanischen Hauptstadt jedoch auch, dass der für heute vorgesehene Aufenthalt in La Seyne-sur-mer in Frankreich nicht stattfinden konnte. 

Auch am heutigen Tage wurden die Reparaturarbeiten fortgesetzt. Gegen 15 Uhr verließ das fast 25 Jahre alte Kreuzfahrtschiff, das im nächsten Jahr ausgeflottet und an Marella Cruises übergeben wird, den Hafen von Barcelona. Ursprünglich stand morgen ein Seetag auf dem Fahrplan, doch durch den heutigen Ausfall von La Seyne-sur-mer entschied sich TUI Cruises dafür, morgen einen Hafentag anzubieten – es geht nach Valenica, wo das Schiff bereits morgen früh erwartet wird.

Noch immer ist die Besatzung damit beschäftigt die Mein Schiff Herz wieder vollständig in Gang zu bringen, doch zumindest sind die Probleme so weit im Griff, dass das Schiff auslaufen konnte und die Reise nicht abgebrochen werden musste.

Eine Gefahr für Gäste oder Besatzung bestand zu keiner Zeit.

Nach dem morgigen Aufenthalt in Valencia endet die aktuelle Kreuzfahrt am Samstag in Palma de Mallorca.

Ursprünglicher Reiseverlauf der Mein Schiff Herz vom 05. bis 12.08.2022:
Malaga – Seetag – Alicante – Ibiza – Barcelona – La Seyne-sur-mer – Seetag – Palma (Mallorca)

Neuer Reiseverlauf der Mein Schiff Herz vom 05. bis 12.08.2022:
Malaga – Seetag – Alicante – Ibiza – Barcelona – Barcelona & Seetag – Valenica – Palma (Mallorca)

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner