Weihnachtsreise der AIDAmar wurde heute in Las Palmas beendet

Weihnachtsreise der AIDAmar wurde heute in Las Palmas beendet

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

AIDAmar hat heute ihre Weihnachtsreise in Las Palmas de Gran Canaria beendet

Das diesjährige Weihnachtsfest ist mit Ablauf des gestrigen Tages beendet und so endet heute auch die Weihnachtsreise der AIDAmar von AIDA Cruises. Die Gäste befinden sich auf die Rückreise, doch anders als ursprünglich geplant reisen heute keine neuen Gäste an, denn die Silvesterkreuzfahrt musste sehr kurzfristig abgesagt werden. Der Grund hierfür sind umfangreiche IT-Einschränkungen bei der Rostocker Reederei.

Auch die heute beendete Kreuzfahrt der AIDAmar, die Weihnachtsreise, konnte nicht ganz wie geplant durchgeführt werden. Der Grund hier sind ebenfalls die IT-Einschränkungen. Vorgestern wurde beschlossen, dass die AIDAmar früher nach Las Palmas de Gran Canaria zurückkehren soll und die Silvesterkreuzfahrten von AIDAmar und AIDAperla abgesagt werden. 

Am gestrigen Samstag sollte sich AIDAmar eigentlich in Santa Cruz de Tenerife befinden, doch aufgrund der unternehmensweiten Schwierigkeiten, lief das Kreuzfahrtschiff schon gestern in Las Palmas ein. Dort lag sie neben AIDAperla, die dort ihre Weihnachtsreise beendet hat. 

Beide Kreuzfahrtschiffe werden nun für die nächste Reise außer Dienst genommen. Anfang Januar sollen die Reisen auf den Kanaren wieder aufgenommen werden. 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AIDA Kreuzfahrten bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

Mehr AIDA Cruises Themen

Das ist neu auf AIDAcosma!

Zu den AIDA Ahoi-Reisen Das sind die Neuheiten an Bord des Neubaus AIDAcosma Gestern hat AIDA Cruises die große Jubiläumsshow anlässlich des 25. jährigen Jubiläums

Jetzt lesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com