Warnemünde rechnet mit Beginn des Kreuzfahrtjahres im zweiten Quartal

Warnemünde rechnet mit Beginn des Kreuzfahrtjahres im zweiten Quartal

Hafen Rostock-Warnemuende / © Fotoautor- Rostock Port / nordlicht 2008
Hafen Rostock-Warnemuende / © Fotoautor- Rostock Port / nordlicht 2008

Rostock-Warnemünde rechnet mit Beginn des Kreuzfahrtjahres im zweiten Quartal 

Der erste Monat des Jahres 2021 neigt sich langsam dem Ende zu, in der Kreuzfahrtbranche läuft es weiterhin nicht rund, nur wenige Schiffe befinden sich im Dienst. Die meisten Unternehmen konzentrieren sich bereits auf die Sommersaison. In der Sommersaison der Kreuzfahrtbranche spielen auch die deutschen Häfen eine wichtige Rolle auf dem europäischen Kreuzfahrtmarkt.

Normalerweise verzeichnen die deutschen Häfen in den ersten drei Monaten des Jahres immer einige wenige Kreuzfahrtschiffanläufe, dem wird in diesem Jahr wohl nicht so sein. Im April und Mai findet für gewöhnlich dann der richtige Saisonstart für die deutschen Häfen statt.

Rostock Port hat bereits in einer Pressemitteilung in der vergangenen Woche mitgeteilt, dass man auch dieses Jahr die ersten Kreuzfahrtschiffe im zweiten Quartal erwarten würde. Man seie zuversichtlich, dass die Saison in Warnemünde dann starten kann und die Kreuzfahrtschiffe wieder in größerer Zahl ankommen können. Bedingung hierfür sei allerdings eine positive Entwicklung der derzeitigen Pandemie.

„Wir sind zuversichtlich, dass der Kreuzfahrttourismus in Warnemünde und der Ostsee im zweiten Quartal dieses Jahres starten kann. Voraussetzung dafür ist ein erheblicher Rückgang des Pandemiegeschehens in Deutschland und Europa und eine daraus resultierende Aufhebung von nationalen und internationalen Reisebeschränkungen. Die Umsetzung umfassender Hygiene- und Sicherheitskonzepte für Passagiere und Schiffspersonal an Bord und in den Kreuzfahrthäfen wird für einen erfolgreichen Neustart der Kreuzschifffahrt eine entscheidende Rolle spielen“, so Jens A. Scharner.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com