Venedig verbannt Kreuzfahrtschiffe aus dem historischen Zentrum!

Venedig verbannt Kreuzfahrtschiffe aus dem historischen Zentrum!

Venedig

Venedig verbietet die Passage von Kreuzfahrtschiffen entlang der historischen Altstadt

Bereits seit mehreren Jahren gibt es Proteste und Diskussionen über Kreuzfahrtschiffe in der italienischen Lagunenstadt Venedig. Bislang fahren die Schiffe auf dem Weg zu oder vom Kreuzfahrtterminal direkt entlang der historischen Altstadt, doch damit ist nun Schluss.

Die italienische Regierung hat nun beschlossen, dass die Kreuzfahrtschiffe aus dem historischen Zentrum Venedigs verbannt werden. Der Grund hierfür ist neben umwelttechnischen Aspekten auch die Erhaltung der Substanz der Stadt. Durch die vorbeifahrenden Kreuzfahrtschiffe würde diese zu sehr in Mitleidenschaft gezogen und somit die Stadt nachhaltig geschädigt.

Eine endgültige Lösung wohin die Kreuzfahrtschiffe stattdessen fahren sollen, gibt es noch nicht. Vorübergehend sollen die Schiffe in einem Industriehafen anlegen. Es soll nun einen Ideenwettbewerb geben, wie man das Problem nachhaltig lösen möchte. Der Bau eines neuen Kreuzfahrtterminals ist bereits im Gespräch.

Für die Kreuzfahrtfans handelt es sich bei der Entscheidung um einen Wegfall eines Highlights bei einer Kreuzfahrt, bei der Venedig angesteuert wird, denn die Vorbeifahrt am historischen Zentrum ist etwas ganz Besonderes. 

Wie die Reedereien kurzfristig darauf reagieren werden ist noch unklar. Venedig hat bereits seit einem Jahr keine Kreuzfahrtschiffe mehr gesehen. Denkbar ist auch, dass die Reedereien auf die Nutzung des Industriehafens lieber verzichten und ihre Schiffe bis zur Fertigstellung eines neuen Terminals nach Triest verlegen. Das bleibt aber noch abzuwarten. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com