Umroutung der aktuellen Langzeitreise der Mein Schiff 1 – Azoren und Madeira werden ersetzt

Umroutung der aktuellen Langzeitreise der Mein Schiff 1 – Azoren und Madeira werden ersetzt

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Mein Schiff 1 steuert während der aktuellen Langzeitreise die Azoren und Madeira nicht an

Am 19.01.2022 ist die Mein Schiff 1 von TUI Cruises auf die dritte und letzte Langzeitreise der aktuellen Saison aufgebrochen. Das Besondere bei diesen 35 bzw. 38-tägigen Reisen ist, dass die Reisen jeweils in Bremerhaven starten und dann die Gäste in die warme Karibik und anschließend wieder zurück nach Deutschland bringen – somit sind keine Flüge notwendig.

Im Vorfeld zu dieser letzten Langzeitreise kam es zu einer Aufsehen erregenden Entscheidung von TUI Cruises. Am 17.01.2022, also zwei Tage vor Reisebeginn, haben einige gebuchten Gäste die Information erhalten, dass für sie die Reise storniert wurde. Die Reederei hatte sehr kurzfristig beschlossen neue Kapazitätsgrenzen für längere Kreuzfahrten einzuführen. Da dieses Limit im Vorfeld der Reise überschritten war, sagte TUI Cruises einigen Gästen kurzerhand ab. Bei dieser Selektion sei der Buchungszeitpunkt ausschlaggebend gewesen.

Nichts desto trotz ist die Mein Schiff 1 am vergangenen Mittwoch auf die bis zum 23. Februar andauernde Reise gestartet. Ursprünglich war auf dem Hinweg in die Karibik ein Aufenthalt in Ponta Delgada auf den Azoren vorgesehen und auf dem Rückweg ein Halt in Funchal auf Madeira. Diese beiden portugiesischen Ziele wurden nun gestrichen und jeweils durch spanische Häfen ersetzt.

Am 24.01.2022 wird anstatt Ponta Delgada nun Santa Cruz auf Teneriffa angelaufen und statt dem Aufenthalt in Funchal am 18.02.2022 wird nun Las Palmas auf Gran Canaria vom 17.02.2022 bis zum Mittag des 18.02. angesteuert. Diese Entscheidung soll getroffen worden sein, da die portugiesischen Häfen keine Landgänge zugesichert hätten. Die Ausflüge seien entsprechend durch TUI Cruises umgestellt worden. 

Bereits auf der vergangenen Langzeitreise konnten die Azoren nicht angelaufen werden, da die Behörden dies aufgrund von Coronafällen an Bord der Mein Schiff 1 untersagten.

Ursprünglicher Reiseverlauf der Mein Schiff 1 vom 19.01.2022 bis 23.02.2022:
Bremerhaven – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Ponta Delgada (Azoren)  –  Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Road Town (Tortola) – Philipsburg (Sint Maarten) – St. John’s (Antigua) – Castries (St. Lucia) – Seetag – Isla Catalina (Dominikanische Republik) – La Romana (Dominikanische Republik) – Seetag – Kralendijk (Bonaire) – Willemstad (Curaçao) – Oranjestad (Aruba) – St. John’s (Antigua) – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Funchal (Madeira) – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Bremerhaven

Neuer Reiseverlauf der Mein Schiff 1 vom 19.01.2022 bis 23.02.2022:
Bremerhaven – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Santa Cruz de Tenerife –  Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Road Town (Tortola) – Philipsburg (Sint Maarten) – St. John’s (Antigua) – Castries (St. Lucia) – Seetag – Isla Catalina (Dominikanische Republik) – La Romana (Dominikanische Republik) – Seetag – Kralendijk (Bonaire) – Willemstad (Curaçao) – Oranjestad (Aruba) – St. John’s (Antigua) – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Las Palmas de Gran Canaria – Las Palmas de Gran Canaria & Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Bremerhaven

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

Kommentar verfassen

close

???? Verpasse keine News ????

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner