UK-Kreuzfahrten ab Juli 2021 bei Saga Cruises schon fast ausverkauft

UK-Kreuzfahrten ab Juli 2021 bei Saga Cruises schon fast ausverkauft

Spirit of Adventure / © Saga Cruises
Spirit of Adventure / © Saga Cruises

Saga Cruises verzeichnet für die Großbritannien-Kreuzfahrten eine sehr hohe Nachfrage

Großbritannien ist derzeit ein Hoffnungsträger als Fahrtgebiet für die Wiederaufnahme von Kreuzfahrten, denn ab Mitte Mai 2021 lassen die dortigen Behörden lokale Kreuzfahrten wieder zu. Somit kommt es dazu, dass zahlreiche Reiseanbieter in den nächsten drei Monaten dort den Gästebetrieb wieder aufnehmen werden. Je nach Reederei gibt es hierbei verschiedene Auflagen, die vorab zu erfüllen sind. Zumeist müssen Interessierte einen Wohnsitz in Großbritannien haben und die vollständige Impfung gegen das Coronavirus muss bereits erfolgt sein.

Als britisches Unternehmen wird auch Saga Cruises den Dienst vor Ort wieder aufnehmen und die Gäste zu rund um die britischen Inseln führen. In einer Pressemitteilung hat das Unternehmen mitgeteilt, dass drei von vier angekündigte Kreuzfahrten bereits vollständig ausgebucht sind. Auf der Reise am 11.07.2021 soll es nur noch wenige Kabinen geben. 

Diese Tatsache und auch die Buchungslage der Reedereien, die ebenfalls vor Ort starten werden, unterstreichen noch einmal, wie sehr sich die Menschen nach Tourismus, Reisen und auch Kreuzfahrten sehnen. Reedereiübergreifend konnten bereits kurz nach Buchungsstart zahlreiche Kabinen verkauft werden. 

Bei Saga Cruises wird es die Spirit of Adventure sein, die den Dienst als erstes Schiff aufnehmen wird. Hierbei handelt es sich um einen Neubau von der Papenburger Meyer Werft. Bisher konnte das Schiff durch die Pandemie noch keine einzige Kreuzfahrt mit Passagieren absolvieren, das wird sich in wenigen Wochen endlich ändern und das Schiff kann endlich auf seine Jungfernfahrt aufbrechen.

Natürlich wird es auch bei Saga Cruises ein umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept geben. Die Kapazität der Spirit of Adventure, die für gewöhnlich bis zu 999 Passagiere befördert, wurde ebenfalls zur Sicherung der Abstände reduziert. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com