TUI Cruises: Werftaufenthalt der Mein Schiff 3 in Hamburg hat begonnen

TUI Cruises: Werftaufenthalt der Mein Schiff 3 in Hamburg hat begonnen

© TUI Cruises
© TUI Cruises

Die Mein Schiff 3 befindet sich seit heute in der Blohm+Voss-Werft in Hamburg zu einem planmäßigen Aufenthalt

Am gestrigen Samstag hat die Mein Schiff 3 von TUI Cruises eine weitere Kreuzfahrt ab / bis Bremerhaven erfolgreich beendet. Die Reise „Norwegen mit Geirangerfjord & Nordfjordeid I“ begann am 16. September und endete planmäßig am 24.09.2022 in Bremerhaven. Nachdem alle Passagiere ausgeschifft wurden, kamen nicht etwa neue an Bord, sondern gegen 17:30 Uhr verließ der älteste Mein Schiff-Neubau Bremerhaven mit ausschließlich Crewmitgliedern an Bord und setzte den Kurs gen Hamburg. 

Kurz vor 4 Uhr morgens traf die Mein Schiff 3 in der norddeutschen Hansestadt ein. Vorbei am Cruise Center Altona, den Landungsbrücken und der Elbphilharmonie ging es zunächst in Richtung Hafencity, um ein 180-Grad-Wendemanöver zu vollziehen. Von dort aus ging es wieder in Richtung Landungsbrücken, wo der Kapitän direkt in das gegenüber gelegene Trockendock Elbe 17 der renommierten Blohm+Voss-Werft steuerte – gegen 5 Uhr erreichte die Mein Schiff 3 ihre finale Position im Dock. Im ersten Schritt wird nun das Wasser aus dem Dock gelassen, sodass es auch wirklich ein Trockendock-Aufenthalt werden kann.

Bei dieser Maßnahme handelt es sich um einen regulären, im Fahrplan eingearbeiteten, Werftaufenthalt der Mein Schiff 3. Große Neuerungen für die Innenbereiche hat TUI Cruises im Vorfeld nicht angekündigt, sondern vielmehr, dass das acht Jahre alte Schiff in den nächsten Tagen technisch auf den neusten Stand gebracht werden soll. Folglich werden insbesondere einige technische Arbeiten vollzogen werden, die im regulären Schiffsbetrieb mit Wasser unterm Kiel nicht durchgeführt werden können. Erst im April 2021 war die Mein Schiff 3 ebenfalls bei Blohm+Voss in Hamburg zu Gast – hierbei handelte es sich um einen Werftaufenthalt in Vorbereitung für den Neustart nach dem Corona-Stillstand.

Für die aktuellen Wartungs- und Modernisierungsarbeiten stehen lediglich gut anderthalb Wochen zur Verfügung, denn am 06. Oktober 2022 startet die Reise „Hamburg bis Mallorca II“. 

In der Wintersaison 2022/2023 wird die Mein Schiff 3 zunächst nach dem Verlassen von Hamburg für ein paar Mittelmeer-Kreuzfahrten eingesetzt, bevor das Schiff nach Bremerhaven zurückkehrt. Von dort aus wird dann eine längere Reise zu den Kapverden durchgeführt, bevor es nochmal nach Norwegen geht und anschließend ab Mitte Dezember zwei Langzeitreisen in die Karibik ab / bis Bremerhaven auf der Agenda stehen. Ab dem 19.02.2023 stehen dann wieder Norwegen-Kreuzfahrten im Logbuch.

Wer weitere Eindrücke von der Mein Schiff 3 erhalten möchte, hat derzeit die Möglichkeit die RTL-Produktion „Der Schiffsarzt“ im Free-TV oder auf RTL+ zu schauen – diese Serie mit sechs Folgen wurde auf dem Wohlfühlschiff Nummer 3 gedreht.

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner