TUI Cruises: Weitere Vorfreudefahrt mit der Mein Schiff 7 vom 12. bis 14.06.2024 ab sofort buchbar

TUI Cruises: Weitere Vorfreudefahrt mit der Mein Schiff 7 vom 12. bis 14.06.2024 ab sofort buchbar

© TUI Cruises
© TUI Cruises

TUI Cruises legt weitere Vorfreudefahrt mit der Mein Schiff 7 auf 

Ein wenig überraschend hat die Hamburger Reederei TUI Cruises, die die Mein Schiff-Flotte betreibt, nun eine weitere Vorfreudefahrt für die brandneue Mein Schiff 7 aufgelegt und auch gleich buchbar gemacht. Somit wird die zuerst aufgelegte Vorfreudefahrt ab dem 16.06.2024 nicht die allererste Kreuzfahrtschiff mit Gästen sein. Die neue Vorfreudefahrt wird am 12.06.2024 in Kiel starten und zwei Tage später am 14.06.2024 wieder dort enden.
Die neue Planung sorgt nun für eine Lücke zwischen im Endkundenbereich zwischen dem 14.06.2024 und 16.06.2024.

Die neue 2-Nächte-Vorfreudefahrt führt von Kiel in die dänische Hauptstadt Kopenhagen und wieder zurück nach Schleswig-Holstein.
Ab dem 16.06.2024 folgt die aktuell zweite geplante Vorfreudekreuzfahrt, die weiterhin buchbar ist. Diese Reise führt bis zum 21.06.2024 nach Oslo, Kopenhagen und Århus. Am 21.06.2024 widerum beginnt die zweinächtige Taufreise des Schiffes, bei der Mein Schiff 7 am 22.06.2024 in der Kieler Bucht getauft werden wird.

Route der neuen Vorfreudefahrt der Mein Schiff 7 vom 12. bis 14.06.2024: 
Kiel – Kopenhagen – Kiel

Preise der neuen Vorfreudefahrt der Mein Schiff 7:

  • Außenkabine ab 549€ pro Person
  • Balkonkabine ab 599€ pro Person
  • Familienkabine ab 819€ pro Person
  • Verandakabine ab 899€ pro Person
  • Junior Suite ab 999€ pro Person
  • Suiten ab 1.349€ pro Person

Buchungen können über die Kreuzfahrtlounge vorgenommen werden:

Pressemitteilung von TUI Cruises vom 31.05.2024:

TUI Cruises ermöglicht weitere Testfahrt vor der Taufe mit der Mein Schiff 7
Erste Kreuzfahrt mit Gästen von Kiel nach Kopenhagen und zurück nach Kiel

Stammgäste und Kreuzfahrtfans warten sehnsüchtig darauf, dass die Mein Schiff 7 ihre ersten Reisen startet. Die Nachfrage nach der Taufreise und der ersten Testfahrt war größer als die Möglichkeiten, allen ihren Reisewunsch zu erfüllen. Deshalb hat TUI Cruises es jetzt möglich gemacht und bietet allen Interessierten eine weitere Testfahrt an. Vom 12. bis 14. Juni haben die Gäste die Chance, das neuste Flottenmitglied noch vor der offiziellen Taufe kennenzulernen. Die Mein Schiff 7 fährt von Kiel nach Kopenhagen und zurück nach Kiel.

Die Gäste der Vorfreudefahrt haben das große Privileg, die ersten zu sein, die mit der Mein Schiff 7 reisen können. Selbstverständlich erwartet die Gäste auch auf dieser Vorfreudefahrt das gewohnte Premium Alles Inklusive-Konzept der Mein Schiff Flotte.  Die Crew nutzt diese erste Reise mit Gästen als Übungsfahrt vor der Taufe und wird alles tun, um den Gästen ein unvergessliches Mein Schiff Wohlfühlerlebnis zu bieten. Dennoch kann es bei dieser Reise zu Verzögerungen oder geringen Abweichungen des gewohnten Standards kommen.

Derzeit befindet sich die Mein Schiff 7 nach dem Sea Trial in der vergangenen Woche noch in der Meyer Werft im finnischen Turku, wo die letzten Arbeiten vorgenommen werden, das Schiff beladen und für die ersten Gäste vorbereitet wird. Genau wie die gesamte Mein Schiff Flotte, verspricht auch der Neubau den Gästen ein ganz besonderes Wohlfühlgefühl sowie Premiumreisen auf allerhöchstem Niveau.

Erfolgreiche Testfahrt der Mein Schiff 7
Nur wenige Wochen vor Indienststellung der Mein Schiff 7 wurde der „Sea Trial“ erfolgreich abgeschlossen. Mit einem ersten Teil der Crew, Mitarbeitenden der Werft und Vertretern der Klassifikationsgesellschaft wurde das neue Wohlfühlschiff auf Herz und Nieren getestet. Die Probefahrt und damit die erste Fahrt des Schiffes auf dem offenen Meer, dient dazu, die Leistungs- und insbesondere Manövrierfähigkeit des Schiffes zu testen. Darüber hinaus gibt es viele Systeme an Bord, die nur während eines Einsatzes auf See in ihrer gesamten Funktionalität getestet werden können.      

Auf dem Sea Trial der Mein Schiff 7 vergangene Woche wurden unter anderem Geschwindigkeitsüberprüfungen, Ankertests, Not-Stopp-Verfahren, Z Manöver und Stabilisator-Tests durchgeführt. Auch die Aussetzvorrichtungen der Rettungsboote sowie die Rudermaschinen des Schiffes wurden getestet. Als Highlight der Seeerprobungsfahrt zählt die 360° Drehung. Dafür werden bei voller Maschinenleistung die beiden Ruder hart übergelegt – einmal nach Steuerbord, einmal nach Backbord. Das Schiff bekommt dabei eine Neigung von bis zu 7° und erreicht damit einen, für diese Schiffsgröße beachtlichen, Wendekreis von 300 Metern.

„Es ist eine ganz besondere Erfahrung als Kapitän einen Sea Trial durchzuführen. Es werden Prozesse getestet und Manöver durchgeführt, die wir im Normalbetrieb nicht fahren“, so Mein Schiff Werftkapitän Kapitän Omar. 

Die Mein Schiff 7 wird ab 2026 mit Methanol, bzw. grünem Methanol fahren können
Die Mein Schiff 7 wird anfangs als erstes Schiff der Mein Schiff Flotte ausschließlich mit emissionsärmerem Marinediesel (Schwefelgehalt max. 0,1%) betrieben und ist mit Katalysatoren (Stickoxidminderung: rd. 75%) sowie einem Landstromanschluss ausgestattet. Darüber hinaus wird die Mein Schiff 7 so gebaut, dass sie auch mit Methanol, perspektivisch grünem Methanol, fahren kann, was den Schiffsantrieb nahezu CO2-neutral machen wird.

Zur Indienststellung der Mein Schiff 7 sind alle derzeit möglichen technischen Ausstattungen, wie beispielsweise Tanks und Rohrsysteme für den Methanol, bzw grünen Methanol-Antrieb, eingebaut worden. Derzeit entwickelt TUI Cruises die noch fehlende, technische Komponente für den Methanol-Antrieb von Viertakt-Motoren, die es derzeit noch nicht gibt. Die Reederei plant, dass die Mein Schiff 7 in 2026 dann so ausgestattet und kommissioniert ist, dass sie als eines der ersten Kreuzfahrtschiffe mit Methanol betrieben werden kann. „Auch für die moderne Bestandsflotte ist der Methanolbetrieb und damit eine Umrüstung, eine Option für die Zukunft. Die Mein Schiff 7 spielt hier eine zentrale Rolle, um zu zeigen, dass dieser Antrieb im realen Schiffsbetrieb funktioniert. Basierend auf diesen Erkenntnissen werden wir über mögliche Nachrüstungen entscheiden“, sagt Wybcke Meier, CEO TUI Cruises.

Infos zur Buchung & Preisen:

Vorfreudefahrt mit der Mein Schiff 7 vom 12. bis 14.06.2024

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen