TUI Cruises storniert eine Kreuzfahrt der Mein Schiff 5 im Juni 2022

TUI Cruises storniert eine Kreuzfahrt der Mein Schiff 5 im Juni 2022

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Mein Schiff 5-Kreuzfahrt vom 19. – 26.06.2022 abgesagt

Die Hamburger Reederei TUI Cruises, Betreiberin der Mein Schiff-Flotte, hat am gestrigen Dienstag den bislang gebuchten Passagieren der Reise „Griechenland ab Malta“ vom 19.06.2022 bis zum 26.06.2022 mit der Mein Schiff 5 mitgeteilt, dass diese nicht stattfinden wird. Es handelt sich hierbei um eine Stornierung der Kreuzfahrt ohne Ersatz für den freien Markt.

Der Grund für die Absage der Kreuzfahrt ist, dass die Mein Schiff 5  in dem genannten Zeitraum gechartert wurde. Bei
 derartigen Charter-Reisen können reguläre Gäste nicht teilnehmen, sondern nur die vom Charterer ausgewählten Gäste. Folglich werden bei Vollchartern alle regulär gebuchten Passagiere storniert. TUI Cruises hat per E-Mail über die Absage der Reise informiert. 

Zum aktuellen Zeitpunkt ist die Mein Schiff 5 außer Betrieb, nachdem sie am 29.10.2021 die letzte Griechenland-Reise der Saison erfolgreich beendet hatte. Im aktuellen Winterfahrplan von TUI Cruises spielt das Schiff keine Rolle und somit wurde es planmäßig außer Dienst genommen und liegt nun mit ausschließlich Crewmitgliedern an Bord vor Limassol auf Reede. Bis Anfang Januar 2022 sind die Reisen mit dem Schiff abgesagt worden, ob die Asien Reisen dann stattfinden werden, ist nach wie vor fraglich. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

Kommentar verfassen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner