TUI Cruises & sea chefs: Ausbildungsprogramme an Bord der Mein Schiff Flotte werden erweitert

TUI Cruises & sea chefs: Ausbildungsprogramme an Bord der Mein Schiff Flotte werden erweitert

Mein Schiff 1 in Kiel © www.kreuzfahrt-aktuelles.de
Mein Schiff 1 in Kiel © www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Ausbildungsprogramm zum Hotel- und Gastgewerbeassistenten (w/m/d)
sea chefs erweitert in Kooperation mit dem WIFI Tirol die Ausbildungsprogramme an Bord der Mein Schiff Flotte

Sie sind das Herzstück jeder Reise und Garant für einen gelungenen Wohlfühl-Urlaub an Bord: die fabelhafte Crew auf der Mein Schiff Flotte. Und damit der erstklassige Service auch weiterhin Standard bleibt, bietet TUI Cruises‘ Dienstleister sea chefs eine Ausbildung an Bord an. In Kooperation mit dem renommierten Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) Tirol gibt es die Möglichkeit, neben einer Kochausbildung, erstmals seit diesem Jahr an dem Ausbildungsprogramm zum Hotel- und Gastgewerbeassistenten, exklusiv auf der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises, teilzunehmen. Insgesamt 26 neue Crew-Mitglieder starteten seit April das Ausbildungsprogramm zum Hotel- und Gastgewerbeassistenten an Bord.

Bei dem zweijährigen Ausbildungsprogramm erfolgen Theorie und Praxis an Bord. Der Praxisteil besteht aus insgesamt vier Modulen: Restaurant, Bar, Housekeeping sowie weiteren Hotel Services Departments. In vier Online-Lernmodulen à 20 Stunden eignen sich die Ausbildungsteilnehmenden über die Online-Plattform des WIFI Tirols die Theorie an. Im Anschluss legen sie ihre Lehrabschlussprüfung beim Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Tirol in Innsbruck ab. Die Department Heads auf den Schiffen garantieren den hohen Standard und ein konstantes Ausbildungsniveau.  Nach erfolgreichem Abschluss werden zahlreiche Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten an Bord geboten. Dazu gehören neben Restaurant, Bar und Housekeeping auch die Bereiche Shore Excursion, Gäste Service (Rezeption & Guest Relation) sowie Provision.

Bereits seit 2018 bietet sea chefs die bisher einzigartige Möglichkeit für eine Kochausbildung an Bord der Mein Schiff Flotte an – ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem WIFI Tirol. Seitdem sind rund 50 angehende Köche (w/m/d) zur Lehrabschlussprüfung angetreten. Nach erfolgreichem Abschluss besteht die Möglichkeit, sich innerhalb von zwei weiteren Jahren in vier fachspezifischen Modulen zum Sous Chef zu qualifizieren.

Lernen, wo andere Urlaub machen
Die Ausbildungsprogramme an Bord der Mein Schiff Flotte richten sich an Hotel-, Gastronomie- und Kulinarik-Fans direkt nach dem Schulabschluss ebenso wie an Quereinsteigende. Die Unterrichtssprachen an Bord sind Deutsch und Englisch, das Mindestalter liegt bei 18 Jahren. „Unsere Ausbildungsprogramme bieten nicht nur eine große Vielfalt, so dass sich die Ausbildungsteilnehmenden in vielen verschiedenen Berufsfeldern spezialisieren können, sondern auch eine kurze Ausbildungszeit und danach – bei entsprechendem Einsatz – die Möglichkeit sehr schnell aufzusteigen“, erklärt Rupert Kien, Vice President Mein Schiff Flotte bei sea chefs. „Außerdem ist der Arbeitsplatz, von dem man die schönsten Ziele der Welt entdecken kann, sicherlich etwas ganz Besonderes.“

Weiterführende Informationen zu den Ausbildungsprogrammen an Bord der Mein Schiff Flotte sind hier zu finden: https://www.seachefs.com/jobs-auf-kreuzfahrtschiffen/ausbildung  

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner