TUI Cruises: Erste zaghafte Reaktion auf Anläufe von russischen Häfen in der Sommersaison

TUI Cruises: Erste zaghafte Reaktion auf Anläufe von russischen Häfen in der Sommersaison

Mein Schiff 6 Bar Harbor

TUI Cruises beobachtet die Situation rund um Ukraine-Krieg und entscheidet zu einem späteren Zeitpunkt über Russland-Anläufe

Durch die aktuellen Vorkommnissen in der Ukraine wächst nun auch der Entscheidungsdruck auf die Kreuzfahrtbranche. Nahezu jeder Kreuzfahrtanbieter, der Ostsee-Kreuzfahrten oder Kreuzfahrten im Schwarzen Meer durchführt, steuert auch russische Häfen an – insbesondere St. Petersburg oder auch Sotschi. 

Lediglich der Kreuzfahrtkonzern Norwegian Cruise Line Holdings hat bisher mitgeteilt, dass man derzeit bereits an Alternativen zu den Anläufen in Russland arbeiten würde. 

Die Hamburger Reederei TUI Cruises, die jährlich in der Sommersaison zahlreiche Ostsee-Kreuzfahrten mit Anläufen im russischen St. Petersburg durchführt, hat sich nun einmal zaghaft zu möglichen Änderungen geäußert und wies darauf hin, dass man die Situation aufmerksam beobachte und die Fahrpläne ab Mai intern bewerte. Die Sicherheit der Mitarbeiter und Passagiere stünde hierbei natürlich an erster Stelle. Dies gilt für die Marken Mein Schiff und auch Hapag Lloyd Cruises.

Weiterhin berichtet die Hamburger Reederei, dass die gebuchten Passagiere umgehend über Änderungen informiert werden, sobald Änderungen beschlossen werden sollten. Vorherige Anfragen bei TUI Cruises brauchen nicht platziert zu werden, da man noch keine Entscheidung getroffen hat – somit heißt es diesbezüglich abwarten.

In den nächsten Tagen und Wochen ist mit Reaktionen von allen Reedereien, die russische Ziele ansteuern, zu rechnen. Denkbar wäre beispielsweise ein Szenario, bei dem sich alle Kreuzfahrtanbieter entscheiden, in diesem Jahr keine russischen Häfen ansteuern, jedoch auch, dass es Anläufe geben könnte. Dies bleibt abzuwarten.

Wichtiger Hinweis: Kreuzfahrt Aktuelles stellt kein politisches Medium dar, daher bitten wir auf politische Diskussionen unter diesem und folgenden Beiträgen zu verzichten. Uns ist bewusst, dass es derzeit bedeutend relevantere Nachrichten als diese gibt.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner