TUI Cruises: Äußerung zu Flugzeiten bezüglich Ausgangssperren

TUI Cruises: Äußerung zu Flugzeiten bezüglich Ausgangssperren

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

TUI Cruises äußert sich zur den Flügen in Kombination mit der Ausgangssperrung gemäß der Bundesnotbremse

Bereits seit letzten Samstag gilt in Deutschland einheitlich die Bundesnotbremse, die unter anderem eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 22 Uhr und 5 Uhr in Gebieten mit einer Inzidenz über 100 enthält. Diese Marke wird von der überwiegenden Anzahl von Städten und Kreisen überschritten. Einige Städte bzw. Kreise haben die Regelungen sogar noch lokal verschärft und die Ausgangssperre bereits ab 21 Uhr verhängt.
Reisen zählen nicht zu den triftigen Gründen, sodass die Ausgangsbeschränkung nicht umgangen werden kann.

TUI Cruises versucht diesbezüglich mit den Fluggesellschaften eine passende Lösung zu finden, doch wirklich einfach sind diese Planungen nicht. Dies liegt vor allem daran, dass dieselbe Maschine für die An- und Abreise genutzt wird. Rein rechnerisch wird es also trotz der angepassten Planungen für einige Gäste mit längerer Anfahrt zum Flughafen, etwas eng. 

Auch bei den kommenden Griechenland-Kreuzfahrten mit der Mein Schiff 5 arbeitet TUI Cruises bereits an Lösungen, hier gibt es aber einen entscheidenden Vorteil, denn die Flugzeiten zwischen Deutschland und Griechenland sind kürzer, als die zwischen Gran Canaria und Deutschland. Entsprechend steht hier ein größerer Zeitfenster für die Planungen zur Verfügung. 

TUI Cruises über die Ausgangssperren und Flüge: 

Die Bundesregierung hat eine nächtliche Ausgangssperren für Landkreise mit einer hohen Inzidenz vorgegeben. Um Ihnen eine sichere An- und Abreise zum Flughafen zu ermöglichen, werden wir in Absprache mit den Airlines versuchen, auf diese außergewöhnlichen Umstände bestmöglich zu reagieren und Ihre Flugzeiten entsprechend anpassen. Sollte dies Ihren Flug betreffen, informieren wir Sie entsprechend. Vor dem Hintergrund, dass an- und abreisende Gäste die gleichen gecharterten Flugzeuge nutzen, ist dies für die Reisen auf die Kanarischen Inseln nicht frei umsetzbar, da nur ein begrenztes Zeitfenster zur Verfügung steht. Wir bitten um Ihr Verständnis.

  

Kreuzfahrtlounge – „Mein Schiff“-Beratung von Experten

 

Mehr Infos bekommt ihr auch bei den „Mein Schiff®“-Berater der Kreuzfahrtlounge.
 
‼️ Buchung und Beratung auch am Wochenende und an Feiertagen, sowie über die normalen Arbeitszeiten hinaus ‼️
 
📞 +49 4167 292 99 42
📧 counter@kreuzfahrtlounge-apensen.de
WhatsApp: +49 151 262 08 112

Mehr Mein Schiff Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com