Star Clippers: Segelschiffe durchqueren den Panamakanal sieben Mal im Jahr 2025

Star Clippers: Segelschiffe durchqueren den Panamakanal sieben Mal im Jahr 2025

© Star Clippers
© Star Clippers

Kreuzfahrt: Unter weißen Segeln durch das achte Weltwunder

  • Star Clippers: Spektakulären Passagen des Panamakanals
  • Siebenmal treten die Großsegler »Royal Clipper« und die »Star Clipper« die spektakuläre Durchfahrt des Wasserweges an

Gleich siebenmal passieren zwei Großsegler der Reederei Star Clippers, weltgrößter Anbieter von Segel-Kreuzfahrten, den Panamakanal. Die jeweils 14-tägigen Routen der »Royal Clipper« und der »Star Clipper« führen in diesem Herbst sowie im Frühjahr und Herbst 2025 durch das achte Weltwunder – so wurde der Panamakanal nach seinem Bau genannt, weil er als technisches Meisterwerk gilt. Im Herbst 2024 startet zunächst das weltgrößte Fünf-Mast-Vollschiff »Royal Clipper« auf der Karibikinsel Barbados, die »Star Clipper« folgt, um anschließend an der Küste Costa Ricas zu segeln.

  • Spektakuläre Passage durch vier Klimazonen auf 82 Kilometern

Mit seiner Fertigstellung 1914 revolutionierte der Panamakanal den internationalen Handel: Er machte die langwierige und vor allem gefährliche Umfahrung von Kap Hoorn überflüssig. Der Panamakanal verbindet auf 82 Kilometern den Atlantischen mit dem Pazifischen Ozean – und das ist durchaus spektakulär für Passagiere: So führt der Kanal quer durch ein Gebirge und über riesige Stauseen, an deren Ufern Affen, Papageien oder Faultiere beobachtet werden können. Passiert werden außerdem drei Schleusen mit insgesamt 26 Metern Höhenunterschied. Kaum vorstellbar: Auf der Strecke, die der von Köln nach Essen entspricht, werden vier Klimazonen durchfahren.

  • Von den ABC-Inseln zum Weltkulturerbe

Zunächst starten die »Royal Clipper« und die »Star Clipper« im Herbst 2024 von der Karibikinsel Barbados das Segelabenteuer der Extraklasse. Die beiden Großsegler machen auf dieser Route Station auf den ABC-Inseln Aruba, Bonaire und Curacao. Danach nehmen die beide Segelschiffe Kurs auf das kolumbische Cartagena, Unesco-Weltkulturerbe mit Häusern und Festungsanlagen aus dem frühen 16. Jahrhundert. Weiter geht es entlang des San Blas Archipels mit weißen Sandstränden und glasklarem Wasser, in dem beim Schnorcheln die Unterwasservielfalt bestaunt werden kann. Jeweils zwei bis drei Seetage auf der 14-tägigen Route laden zum Entspannen und Sonnenbaden an Deck ein.

  • Bescherung an Bord der »Star Clipper«

Weihnachtsgeschenk der Extraklasse: Die Reederei Star Clippers schenkt den Passagieren, die über die Weihnachtstage von der Karibik in den Pazifik segeln, pro Kabine ein Bordguthaben von 600 Euro.

Reisebeispiele 14-tägige Segel-Kreuzfahrt Panamakanal:

14. bis 28. Dezember 2024: »Star Clipper«, ab Bridgetown/Barbados bis Balboa/Panama, inklusive Vollverpflegung, ab 4.410 Euro pro Person (Außenkabine)

22. März bis 5. April 2025: »Star Clipper« ab Balboa/Panama nach St. John’s Antigua, inklusive Vollverpflegung, ab 4.410 Euro pro Person (Außenkabine) 

29. November bis 13. Dezember 2025: »Star Clipper«, ab Bridgetown/Barbados bis Balboa/Panama, inklusive Vollverpflegung, ab 5.110 Euro pro Person (Außenkabine)

02. bis 16. November 2024: »Royal Clipper« ab Bridgetown/Barbados nach Balboa/Panama, inklusive Vollverpflegung, ab 4.820 Euro pro Person (Außenkabine)

16. bis 30. November 2024: »Royal Clipper« ab Balboa/Panama nach St. John’s/Antigua, inklusive Vollverpflegung, ab 4.820 Euro pro Person (Außenkabine)

01. bis 15. November 2025: »Royal Clipper« ab Bridgetown/Barbados nach Balboa/Panama, inklusive Vollverpflegung, ab 5.470 Euro pro Person (Außenkabine)

15. bis 29. November 2025: »Royal Clipper« ab Balboa/Panama nach St. John’s/Antigua, inklusive Vollverpflegung, ab 5.470 Euro pro Person (Außenkabine)

[Pressemitteilung von Star Clippers]

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Kreuzfahrt News