Spirit of Adventure wird erst im Oktober in den Dienst gestellt

Spirit of Adventure wird erst im Oktober in den Dienst gestellt

Spirit of Adventure / © Saga Cruises
Spirit of Adventure / © Saga Cruises

Spirit of Adventure kann erst im Oktober abgeliefert werden 

Auf der Papenburger Meyer Werft entsteht zurzeit unter anderem die Spirit of Adventure für die Reederei Saga Cruises. Nach neusten Erkenntnissen kann das Schiff nicht wie geplant übergeben werden, sondern die Übergabe wird sich zeitlich verzögern. 
Laut Aussage der Reederei und der Meyer Werft wird es wohl erst im Oktober 2020 soweit sein.

Durch die aktuelle Situation ausgelöst durch die Corona-Pandemie ist es nun nicht mehr möglich, das Kreuzfahrtschiff vor dem Herbst an die Reederei zu übergeben. Angepeilt wird nun der Oktober diesen Jahres und die Jungfernfahrt der Spirit of Adventure sei demnach auf den November geschoben worden. 
Es bleibt weiterhin unklar, wann und in welcher Form die Schiffe der Saga Cruises wieder ihren Dienst aufnehmen werden. Sollten jedoch bis November bereits wieder Reisen möglich sein, so ist davon auszugehen, dass die Jungfernfahrt der Spirit of Adventure ebenfalls wie nun geplant stattfinden könnte. 

Bei der Spirit of Adventure handelt es sich um das Schwesterschiff der Spirit of Discovery, die im letzten Jahr durch die Meyer Werft fertiggestellt und an Saga Cruises übergeben wurde.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.