Scylla AG verkauft MS SEAVENTURE – Konzentration auf das Kerngeschäft

Scylla AG verkauft MS SEAVENTURE – Konzentration auf das Kerngeschäft

© Iceland ProCruises
© Iceland ProCruises

Scylla beendet das Hochseegeschäft und verkauft die MS SEAVENTURE

Im Jahr 2021 übernahm die Schweizer Reederei Scylla AG die ehemalige MS Bremen (ex Hapag Lloyd Cruises), benannte sie in MS SEAVENTURE um und stieg damit in das Hochseekreuzfahrtgeschäft ein. Seither wurde das Schiff für Expeditionskreuzfahrten insbesondere rund um Island für Island ProCruises und VIVA Cruises eingesetzt.

In einer Pressemitteilung gibt die Scylla AG nun bekannt, dass die MS SEAVENTURE noch in diesem Jahr an einen internationalen Käufer abgegeben werden soll – dieser ist nicht namentlich bekannt.

Mit diesem Schritt plant das Unternehmen sich im Gegenzug wieder stärker auf das Hauptgeschäft zu konzentrieren: die Flusskreuzfahrt. Neben dem Charter-Geschäft, das bereits 1973 etabliert wurde, wurde im Jahr 2018 mit VIVA Cruises auch ein eigener Reiseveranstalter gegründet.

Pressemitteilung der Scylla AG:

Scylla bleibt dem Kerngeschäft treu

Die Traditionsreederei Scylla wird sich künftig wieder vollständig auf das Kerngeschäft der Flusskreuzfahrt konzentrieren. Das Unternehmen hat entschieden, sich von der Seaventure, dem einzigen Expeditionsschiff der Flotte, zu trennen. Der Verkauf an einen internationalen Käufer soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Die Seaventure gehört seit 2019 zur Scylla-Flotte und kommt überwiegend in der Arktis und Antarktis zum Einsatz. 

„Der Verkauf kam dann doch überraschend und verlief schneller als erwartet. Wir haben große Wachstumspläne für die Flusskreuzfahrt und sind sehr stolz darauf, bis Ende 2028 insgesamt 12 Neubauten zu Wasser zu lassen. Mit der Porto Mirante ist der erste Neubau für dieses Jahr bereits in Betrieb, als Nächstes wird dann die VIVA ENJOY als weiterer Neubau zur Flotte hinzustoßen. Diese Entwicklung unterstreicht unsere positive Ausrichtung und unser Engagement für die Zukunft“, sagt Scylla-CEO Arno Reitsma. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Kreuzfahrt News