Schon bald wieder mit Asien-Kreuzfahrten mit Costa Crociere?

Schon bald wieder mit Asien-Kreuzfahrten mit Costa Crociere?

Costa Serena / © Costa Kreuzfahrten
Costa Serena / © Costa Kreuzfahrten

Neustart bei Costa Asia im Dezember 2020? 

Nachdem die Hochsee-Kreuzfahrt so langsam wieder Fahrt aufgenommen hat, kommt es aktuell immer wieder zu neuen Problemen. Auch bei Costa Kreuzfahrten musste auf die aktuelle Situation reagiert werden. Im Laufe der Woche wurde bekannt, dass einige Nationen von den Kreuzfahrten wieder ausgeschlossen werden – als Reaktion auf das Corona-Infektionsgeschehen in einigen Ländern. Doch bei einer Tochter der Costa Group scheint es nun gute Neuigkeiten geben: in internationalen Medien heißt es derzeit, dass Costa Asia den Betrieb im Dezember wieder aufnehmen könnte. 

Die derzeitigen Spekulationen zum Neustart von Costa Asia mit der Costa Serena beruhen darauf, dass erste Reisebüros in Taiwan mit dem Vertrieb von Kreuzfahrten im Dezember begonnen haben sollen. Diese Angebote sollen demnach Kreuzfahrten mit einer Dauer von zwei, drei oder vier Nachten an Bord der Costa Serena beinhalten. Die Reisen sollen in Keelung beginnen und in ihrer längsten Form nach Hualien und Kaohsiung führen. Costa wäre nicht der erste Anbieter, der vor Ort den Betrieb wieder aufnimmt, auch Explorer Dream kreuzt in Taiwan. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com