Schleswig-Holstein: Öffnungen im Tourismusbereich – Kreuzfahrten ab Kiel bald möglich?

Schleswig-Holstein: Öffnungen im Tourismusbereich – Kreuzfahrten ab Kiel bald möglich?

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Könnten Kreuzfahrten ab Deutschland schon sehr zeitnah möglich sein?

Mit Stand heute steht fest, dass das nördlichste deutsche Bundesland Schleswig-Holstein, ab dem 17. Mai 2021 auch abseits der Modellregionen deutliche Lockerungen und Öffnungen vornehmen wird. Dies betrifft zum einen die Gastronomie, aber zum anderen auch den Tourismus in Form von Öffnungen von Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätzen. Touristen sollen allerdings alle drei Tage auf das Coronavirus getestet werden. Die Kreuzfahrt wird nicht explizit erwähnt, jedoch ist sie eng mit dem inländischen Tourismus-Sektor verzahnt.

Anfang April 2021 sprach der Seehafen Kiel von einem Neustart des Kreuzfahrt-Tourismus vor Ort im Mai 2021. Zu diesem Zeitpunkt erschien das sehr optimistisch, doch nun könnte es ganz schnell gehen.

Anfang April meldete der See Hafen Kiel dies: 

„Wir rechnen mit einem Beginn der diesjährigen Kreuzfahrtsaison spätestens im Mai und sind gut vorbereitet. Bewährte Hygienekonzepte, die bereits seit dem Sommer 2020 zum Einsatz kommen, Tests von Passagieren und Crew, reduzierte Schiffsauslastungen und die Durchführung von Kreuzfahrt in einer sogenannten Bubble ermöglichen ein sicheres Reisen zur See.“

Nun steht zwar noch nicht gesichert fest, ob die Kreuzfahrt auch von den Lockerungen betroffen ist, doch durch die Öffnungen der Hotels wäre es an der Zeit auch die Kreuzfahrt wieder zu gestatten. Die Hygiene- und Sicherheitsprotokolle der Reedereien haben mehrfach ihre Funktionalität unter Beweis gestellt.

Von den Lockerungen abgesehen, erhofft sich auch der Seehafen Kiel bereits den Neustart. Schon im vergangenen Jahr konnten trotz Corona erfolgreiche Kreuzfahrten ab dem Seehafen durchgeführt werden. Bisher stehen nur die Pläne von MSC Cruises, die noch immer an den Katalogreisen in der Ostsee und nach Norwegen festhält. Die MSC Seaview würde laut aktueller Planungen am 19.06.2021 starten. Was bereits feststeht ist, dass AIDA Cruises und TUI Cruises, als die beiden größten deutschen Kreuzfahrtanbieter, unmittelbar nach der Freigabe in Deutschland starten werden. 

Beide Unternehmen haben bereits Schiffe in der Nähe. Diese könnten innerhalb relativ kurzer Zeit auf den Neustart ab Deutschland vorbereitet werden. Dennoch bleibt es aufgrund der fehlenden Erwähnung der Kreuzfahrt noch offen, ob es faktisch Mitte Mai möglich sein wird, ab Deutschland zu kreuzen – dennoch ist durch die bekannt gewordenen Lockerungen nun davon auszugehen. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com