Schiffsneubau Coral Geographer ist auf der Werft aufgeschwommen

Schiffsneubau Coral Geographer ist auf der Werft aufgeschwommen

Coral Geographer / © Coral Expeditions
Coral Geographer / © Coral Expeditions

Coral Geographer ist aufgeschwommen

Derzeit wird auf der VARD Werft in Vietnam ein kleines Expeditionsschiff für das australische Unternehmen Coral Expeditions gefertigt. Nun wurde ein großer Meilenstein im Schiffsbau erreicht, denn das Schiff ist Anfang der Woche erstmals mit Wasser in Kontakt gekommen und ist aufgeschwommen.  

Bei der Coral Geographer handelt es sich um eine baugleiche Schwester der Coral Adventurer, die im vergangenen Jahr 2019 gefertigt und in den Dienst genommen wurde. Beide Schiffe mit lediglich sechs Decks verfügen über eine Kapazität von je bis zu 120 Personen. 

Kleine Unterschiede gibt es allerdings, denn die Coral Geographer wird nicht über zwei, sondern sechs große Suiten inklusive Badewannen mit Blick auf den Horizont verfügen. 
Alle Details zu diesem neuen Schiff gibt es auf der Internetseite des Anbieters. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.