Rund 1000 NCL-Mitarbeiter wurden mit der Norwegian Encore auf die Philippinen zurückgebracht

Rund 1000 NCL-Mitarbeiter wurden mit der Norwegian Encore auf die Philippinen zurückgebracht

Norwegian Encore / © Norwegian Cruise Line
Norwegian Encore / © Norwegian Cruise Line

An Bord der Norwegian Encore wurden rund 1000 Crewmitglieder in die Heimat gebracht

Nicht nur zu Beginn der anhaltenden Corona-Pandemie wurden mittels Kreuzfahrtschiffen etliche Besatzungsmitglieder von den Reedereien zurück in ihre Heimatländer gebracht, sondern auch über ein Jahr später wird dieses Prozedere bei Notwendigkeit durchgeführt.

Somit wurden kürzlich rund 1000 philippinische Besatzungsmitglieder von verschiedenen Schiffen der Norwegian Cruise Line auf der Norwegian Encore zusammengeführt und dann mit diesem Schiff die Überfahrt auf die Philippinen, genauer gesagt nach Manila, durchgeführt.

Der Hintergrund der Rückführung ist, dass die Verträge der Mitarbeiter ausgelaufen sind. In großen Teilen handelt es sich um Crewmitglieder, deren Arbeit derzeit an Bord der Schiffe nicht benötigt wird, da sich kein Schiff im Gästebetrieb befindet. Durch die schwierigen Verfügbarkeiten von Flügen, wurden die Mitarbeiter per Schiff in ihr Heimatland gebracht. 

Dennoch werden auch bald wieder Kreuzfahrtschiffe der Norwegian Cruise Line starten. Derzeit vorgesehen ist ein Neustart der Norwegian Jade, Norwegian Joy und Norwegian Gem.

Die Norwegian Jade wird ab dem 25.07.2021 in Griechenland eingesetzt. Die Norwegian Joy und Norwegian Gem werden am 07.08.  und 15.08. in der Karibik wieder Fahrt aufnehmen. Damit werden die drei genannten Schiffe die ersten Kreuzfahrtschiffe der Flotte sein, die den Dienst der Reederei wieder aufleben lassen werden. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com