Royal Caribbean Group: Ab Sommer 2022 sollen alle Schiffe im Dienst sein und der Konzern in der Gewinnzone landen

Royal Caribbean Group: Ab Sommer 2022 sollen alle Schiffe im Dienst sein und der Konzern in der Gewinnzone landen

© Royal Caribbean International
© Royal Caribbean International

Ab Sommer 2022 soll die gesamte Flotte der Royal Caribbean Group wieder in Betrieb sein

Am gestrigen Freitag hat der zweitgrößte Kreuzfahrtkonzern der Welt, die Royal Caribbean Group, die wirtschaftlichen Zahlen des vierten Quartals 2021 kommentiert und Ausblicke für das diesjährige Jahr gegeben. Nicht anders als erwartet hat das Unternehmen auch im Q4 2021 weiterhin große Verluste eingefahren, jedoch erwarte man ab der zweiten Jahreshälfte 2022 wieder in der Gewinnzone unterwegs zu sein.

Weiterhin sollen ab Sommer 2022 alle Schiffe des Konzerns wieder in Betrieb sein und zwar auch profitabel. Zu dem von Miami aus gesteuerten Unternehmen gehören zu 100% die Marken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Silversea Crusies. Eine Besonderheit stellt die Hamburger Reederei TUI Cruises mit ihren Marken Mein Schiff und Hapag Lloyd Cruises dar. Hierbei handelt es sich um ein Joint Venture zwischen der Royal Caribbean Group und der deutschen TUI AG. Beide beteiligte Unternehmen halten jeweils 50% an TUI Cruises. 

Die Royal Caribbean Group geht bereits für das erste Quartal 2022 davon aus, dass auf den „Hauptstrecken“ – also insbesondere Kreuzfahrten ab / bis USA – kontinuierlich Auslastungen von mehr als 60% erreicht werden können und diese stetig steigern. Man setzte insbesondere auf die Frühjahrs- und Sommersaison, um endlich wieder in die Gewinnzone zu kommen. Zwar erwarte man im Vergleich zu den ursprünglichen Planungen einen Dämpfer durch die Omikron-Situation, doch man gehe fest davon aus, dass man ab der zweiten Jahreshälfte wieder profitabel unterwegs sei.

Ab dem dritten Quartal 2022 gehe man zudem von Auslastungen im Bereich von „Vor-Pandemie-Zeiten“ aus.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass die Royal Caribbean Group sehr ehrgeizig unterwegs ist. Ob die Annahmen alle so eintreffen werden, wird sich zeigen, doch zur Stabilisierung der Branche wäre dies sehr wichtig.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Royal Caribbean Kreuzfahrt News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner