Reparatur der AIDAbella abgeschlossen – Reise „Große Winterpause Karibik“ startet heute

Reparatur der AIDAbella abgeschlossen – Reise „Große Winterpause Karibik“ startet heute

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Heckschaden der AIDAbella wurde beseitigt – Aktuelle Kreuzfahrt beginnt heute

Mit einer Verspätung von rund 51 Stunden wird die AIDAbella der Rostocker Reederei AIDA Cruises heute Abend gegen 21 Uhr die Hansestadt Hamburg verlassen und die Reise „Große Winterpause Karibik 1“ beginnen, sofern der Flaggenstaat des Schiffes – Italien – dies nicht genehmigt. Bei einem Schaden an einem Kreuzfahrtschiff ist diese Entscheidung des Flaggenstaats ein gewöhnlicher Vorgang. AIDA Cruises muss den Behörden nun glaubhaft machen, dass die Schäden am Schiff behoben sind und das Schiff seetauglich ist.

Eigentlich sollte die aktuelle Kreuzfahrt bereits am vergangenen Donnerstag starten, doch beim morgendlichen Anlegemanöver am Cruise Center Steinwerder kollidierte das Kussmundschiff mit der Pier und wurde im Heckbereich neben dem AIDAbella-Schriftzug beschädigt. Es entstand eine Delle und ein Riss in der Außenwand. Recht schnell stand fest, dass die AIDAbella zunächst repariert werden muss. Dank eines mobilen Werftteams konnten die Instandsetzungsarbeiten nun bereits abgeschlossen werden, sodass das Kussmundschiff wieder einsatzbereit ist. 

Bereits seit Donnerstag befinden sich die Gäste an Bord, die bereits auf dem Anreiseweg waren und für die sich eine Rückkehr nach Zuhause nicht mehr gelohnt hätte. AIDA Cruises bat alle anderen Passagiere die Anreise nicht anzutreten, sondern Zuhause auf weitere Informationen zu warten – diese folgten gestern. AIDA teilte den Passagieren mit, dass der Check-In heute zwischen 13 und 17 Uhr stattfinden wird. Ob die AIDAbella heute auch in See stechen kann, war zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar – AIDA kommunizierte bewusst das Wort „voraussichtlich“. Heute steht aber fest, dass die Werftarbeiter zügig voran kamen, sodass das Schiff Hamburg heute Abend verlassen kann, sofern der Flaggenstaat Italien kein Veto einlegt.

Dass der Reiseplan der „Großen Winterpause“-Kreuzfahrt angepasst werden muss, ist unumgänglich. AIDA Cruises hat mehrere Szenarien erarbeitet – es scheint jedenfalls nach Informationen von Bord so zu sein, dass es mit einem Seetag alternativ nach Portsmouth geht und anschließend mit vier Seetagen nach Santa Cruz de Tenerife (17.12. statt 15.12.) – die Aufenthalte in Portland und La Coruña entfallen. Von Teneriffa aus soll die große Atlantiküberquerung mit sieben Seetagen an, sodass die AIDAbella auch zu spät in der Karibik ankommen wird. Da hier mehrere Kreuzfahrtschiffe unterwegs sind, wird der Reiseplan so angepasst, dass man an den geplanten Zielen auch einen Liegeplatz erhalten kann – hier befindet man sich noch im Klärungsprozess.

Fest steht, dass die Kreuzfahrt nicht einfach nach hinten verlängert wird, da es sonst zu einer Kettenreaktion mit den weiteren Reisen kommt und diese alle angepasst werden müssten.

Diese besondere Reise verbindet Deutschland mit der Karibik und zwar nicht nur „one way“, sondern hin und zurück, somit wird kein Flug benötigt. Neben den Zielen in Europa stehen 10 Destinationen in der Karibik auf dem Plan.

Update vom 10.12.2022 22:15 Uhr:
Die AIDAbella hat soeben den Liegeplatz in Hamburg verlassen und steuert in Richtung Portsmouth in Großbritannien, wo sie übermorgen – am 12.12.2022 morgens – ankommen soll, somit ist auch klar, dass der Flaggenstaat Italien „grünes Licht“ gegeben hat.

Ursprünglicher Reiseverlauf der AIDAbella vom 08.12.2022 bis 20.01.2023:

TAGDATUMHafenLANDANKUNFTABFAHRT
1Do 08.12HamburgDeutschland 18:00
2Fr 09.12Tag auf See   
3Sa 10.12Portland (UK)Großbritannien08:0019:00
4So 11.12Tag auf See   
5Mo 12.12La CorunaSpanien09:0020:00
6Di 13.12Tag auf See   
7Mi 14.12Tag auf See   
8Do 15.12Santa Cruz de TenerifeSpanien08:0017:00
9Fr 16.12Tag auf See   
10Sa 17.12Tag auf See   
11So 18.12Tag auf See   
12Mo 19.12Tag auf See   
13Di 20.12Tag auf See   
14Mi 21.12Tag auf See   
15Do 22.12BasseterreSt. Kitts und Nevis09:0019:30
16Fr 23.12Pointe-a-PitreGuadeloupe08:0019:30
17Sa 24.12KingstownSt. Vincent und die Grenadinen09:0020:00
18So 25.12St. George’sGrenada08:0019:30
19Mo 26.12Tag auf See   
20Di 27.12Kralendijk (Insel Bonaire)Niederländische Antillen08:0019:00
21Mi 28.12OranjestadAruba08:00 
22Do 29.12OranjestadAruba 17:00
23Fr 30.12Tag auf See   
24Sa 31.12Santo DomingoDominikanische Republik07:0016:00
25So 01.01Road Town (Tortola)Britische Jungferninseln13:0021:00
26Mo 02.01PhilipsburgNiederländische Antillen08:0019:00
27Di 03.01Tag auf See   
28Mi 04.01Tag auf See   
29Do 05.01HamiltonBermuda08:3015:30
30Fr 06.01Tag auf See   
31Sa 07.01Tag auf See   
32So 08.01Tag auf See   
33Mo 09.01Tag auf See   
34Di 10.01Tag auf See   
35Mi 11.01Ponta DelgadaPortugal07:0016:00
36Do 12.01Tag auf See   
37Fr 13.01LissabonPortugal16:00 
38Sa 14.01LissabonPortugal 17:00
39So 15.01Leixoes (Porto)Portugal07:0018:00
40Mo 16.01Tag auf See   
41Di 17.01Tag auf See   
42Mi 18.01RotterdamNiederlande09:0023:00
43Do 19.01Tag auf See   
44Fr 20.01HamburgDeutschland08:00 

AIDAbella-Kreuzfahrten

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Kreuzfahrt Aktuelles ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr AIDA Cruises Themen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner