Regent Seven Seas: Weihnachtsreisen 2021

Regent Seven Seas: Weihnachtsreisen 2021

Flotte von Regent Seven Seas / © Regen Seven Seas Cruises
Flotte von Regent Seven Seas / © Regen Seven Seas Cruises

Die führende Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises lädt anspruchsvolle Reisende im Jahr 2021 zu einer Reihe ganz besonderer festlicher Kreuzfahrten ein. Im Rahmen dieser Reisen werden nicht nur einzigartige Destinationen weltweit angesteuert – die eigens kreierten Menüs, schillernden Weihnachtsdekorationen und fröhlichen Aktivitäten an Bord verbreiten außerdem eine festliche Stimmung auf dem gesamten Schiff.

Die zwischen zehn und 34 Nächte dauernden Weihnachtskreuzfahrten finden im Dezember 2021 auf den geräumigen und stilvollen Schiffen Seven Seas Explorer und Seven Seas Splendor statt – Gäste haben damit die Wahl zwischen dem wohl luxuriösesten Schiff, das je gebaut wurde, und einem Schiff, das den Luxus verkörpert. Zu den Reisezielen gehören Destinationen in Afrika, Nord- und Südamerika, Asien, Australien, Neuseeland sowie der Karibik.

Highlights der Regent Weihnachtskreuzfahrten 2021

Für alldiejenigen, die dem Weihnachtsstress im nächsten Jahr entfliehen und gleichzeitig etwas Außergewöhnliches erleben möchten, bietet Regent Seven Seas Cruises Reisenden festliche Kreuzfahrten voller Abenteuer und neuer Entdeckungen. Immer gepaart mit den luxuriösen Annehmlichkeiten von Regent – unvergessliche Festtage 2021 sind hierbei garantiert.

Die Seven Seas Explorer wird Ende 2021 zum ersten Mal für Kreuzfahrten durch Australien und Neuseeland in See stechen. Im Rahmen der am 2. Dezember 2021 von Singapur aus startenden und 34 Nächte langen Reise Bali, the Outback & New Zealand haben Gäste die Möglichkeit, die schönsten Seiten Asiens, Australiens und Neuseelands zu erkunden.

Den Weihnachtstag verbringen sie in der lebhaften Hafenstadt Hobart, in der sie antike Landhäuser aus der Kolonialzeit erkunden, tasmanische Austern frisch von der Austernfarm verkosten und in den Genuss preisgekrönter Weine kommen können. Von Hobart aus macht sich die Seven Seas Explorer auf den Weg nach Neuseeland, wo in den malerischen Städten Wellington und Napier das neue Jahr eingeläutet wird. Anschließend führt die Route weiter nach Auckland, dem letzten Ziel der Reise und Ort der Ausschiffung.

Regents Karibikrundreise Caribbean Holidays startet am 7. Dezember 2021 in Miami. Die 20 Nächte dauernde Reise mit der Seven Seas Splendor beinhaltet tropische Ziele in der Karibik und Mittelamerika, darunter St. Barts, die Bahamas, Dominica und Antigua. Am Heiligabend erkunden Gäste das malerische Küstenstädtchen Santo Tomas de Castilla in Guatemala und können sich außerdem auf aufregende Ausflüge zu einer alten Maya-Ruine sowie in die üppigen Regenwälder und zu kristallklaren natürlichen Quellen freuen. Anschließend verbringen die Reisenden den ersten Weihnachtstag in dem bezaubernden Badeort Costa Maya in Mexiko, bevor sie nach Miami zurückkehren.

Auch die anderen Schiffe der Regent-Flotte werden über Weihnachten und Neujahr aufregende Ziele ansteuern. Während die Seven Seas Mariner Destinationen in der Karibik und Mittelamerika anfährt, wird die Seven Seas Voyager Afrika und Südamerika erkunden und die Seven Seas Navigator wird in Süd- und Mittelamerika unterwegs sein.

Ein unvergleichlich festliches Erlebnis

Auf allen weihnachtlichen Kreuzfahrten mit Regent Seven Seas Cruises um die Welt, ist die festliche Stimmung von Anfang bis Ende der Reise spürbar.

Je nach Schiff werden die Gäste vom Weihnachtsmann begrüßt, bevor sie an Bord gehen. Dort erwartet sie dann das obligatorische Glas Champagner und der prächtige vier Meter hohe Weihnachtsbaum im Atrium. Neben diesem eindrucksvollen Herzstück sind bei Regent die öffentlichen Bereiche der gesamten Flotte mit kleineren und elegant dekorierten Weihnachtsbäumen, festlichen Blumenarrangements und Chanukka-Ornamenten geschmückt.

„Unsere wunderschön dekorierten Schiffe werden unsere Gäste garantiert beeindrucken. Eine der außergewöhnlichsten Errichtungen an Bord ist sicherlich das Lebkuchen-Dorf im Atrium, welches aus 22 handgefertigten Häusern und 75 Figuren besteht. Kleinere Lebkuchenhäuser sind ebenfalls auf dem Schiff verteilt, so dass die Gäste die Handwerkskunst in Gänze genießen können”, so John Barron, Cruise Director bei Regent Seven Seas Cruises.

„Gäste, die während der Weihnachtszeit mit uns verreisen, werden – unabhängig davon, welches außergewöhnliche Reiseziel sie erkunden – stets das Gefühl haben, in einem Wintermärchen zu sein.”, fügt Barron hinzu.

Am Heiligabend erwartet Gäste ein opulentes und exklusives Menü aus klassischen europäischen Gerichten, welches von Bernhard Klotz, Vice President Food and Beverage, und seinem Team kreiert wurde. Nordischer Graved Lachs mit Honig-Senf-Sauce, gefolgt von traditioneller deutscher Weihnachtsgans begleitet mit geschmortem Rotkohl, Kartoffelklößen und einer mit Armagnac verfeinerten Pflaumensoße, abgerundet mit klassischem englischen Weihnachtspudding mit einer Vanille-Whiskey-Sauce – dies sind nur einige der Köstlichkeiten, auf die sich Reisende freuen können. Außerdem werden abends traditionelle Weihnachtsplätzchen zu den Suiten mit Kindern gebracht, so dass diese perfekt vorbereitet für den Besuch des Weihnachtsmanns sind.

Die Feierlichkeiten erleben ihren kulinarischen Höhepunkt am ersten Weihnachtstag: An diesem Tag wird in jeder Bar Eierpunsch angeboten und im Restaurant Compass Rose wird ein Weihnachtslunch mit opulentem gebackenem Schinken und köstlichen Beilagen serviert. Chefkoch Klotz verwöhnt am Abend mit einem, amerikanisch inspirierten Menü. Reisende können sich auf Köstlichkeiten wie pikanten Krabbenmartini mit Wodka als Vorspeise, gebratenen Truthahn mit Kastanienfüllung begleitet von Bratensoße, Süßkartoffel-Röschen und grünen Bohnen als Hauptgericht sowie Kürbiskuchen mit Preiselbeeren und Zimt-Vanillesauce zum Dessert, freuen.

Auch das Unterhaltungsprogramm an Bord während der Festtage lässt mit sowohl traditionellen als auch heiteren Alternativen keine Wünsche offen. Gäste haben die Möglichkeit, während ihrer Reise an klassischen Weihnachts- und Chanukka-Gottesdiensten samt Gebeten und Liedern teilzunehmen. Für diejenigen, die auf der Suche nach einem ausgelassenen Unterhaltungsprogramm sind, werden festliche Themenabende und andere fröhliche Aktivitäten angeboten. Ein weiteres Highlight für viele Gäste ist die weihnachtliche Teestunde, zu der verschiedene Köstlichkeiten angeboten werden, die von Regents erfahrenem Konditormeister zubereitet wurden.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com