PONANT: Buchungsstart für die Le Commandant Charcot im Sommer 2023 ist erfolgt

PONANT: Buchungsstart für die Le Commandant Charcot im Sommer 2023 ist erfolgt

© Ponant - Julien Fabro
© Ponant - Julien Fabro

Buchungsstart bei PONANT für die Le Commandant Charcot im Sommer 2023
Neue Route in die russische Arktis mit Franz-Josef-Land und Karasee

Neue Polar-Abenteuer warten im Sommer 2023: PONANT öffnet die Reisen für die Saison von Mai bis September 2023 in die Arktis an Bord des revolutionären Polarexpeditionsschiffes Le Commandant Charcot. Auf 10 exklusiven Abfahrten geht es für den Flottenneuzugang in kaum kartographierte Regionen, wo die Gäste an Bord die Völker des Nordens kennenlernen und eine außergewöhnliche Tierwelt entdecken können. Das neue Polarexpeditionsschiff besticht sowohl durch modernste Bordtechnik und einen sauberen Schiffsantrieb als auch durch ein Höchstmaß an Komfort in Extremregionen. Dank der sehr hohen Eisklasse (PC2) kann die Le Commandant Charcot nicht nur in die abgelegensten Gebiete der Arktis reisen, sondern auch viel früher und zu Jahreszeiten, in denen diese für gängige Expeditionsschiffe unzugänglich sind. Ob der geografische Nordpol, Grönlands Ostküste oder der Nordost-Grönland-Nationalpark, die Routenvielfalt ist vielfältig. Neu im Programm ab 2023: eine neue Expedition zu den eisigen Archipelen in der russischen Hocharktis. Bei der 19-tägigen Polarexpedition geht es zu den Schätzen der Barentssee und Karasee mit einem Besuch der Inselgruppe Franz-Josef-Land sowie Nowaja Semlja und dem Nordland-Archipel (auch Sewernaja Semlja).

Zahlreiche exklusive Aktivitäten inklusive

Für authentische Erlebnisse im ewigen Eis hat PONANT viele exklusive Aktivitäten im Programm. Dazu gehören etwa speziell den Ostgrönland-Touren Treffen mit den Inuit-Gemeinden, Hundeschlittenfahrten und Eisangel. Darüber hinaus gibt es partizipative Wissenschaft, Kajakfahrten, Wanderungen, Schneeschuhwandern, Polarsprung ohne Neoprenanzug, Polarschwimmen mit Trockenanzug und noch vieles mehr. Zudem gibt es die Möglichkeit, gemeinsam mit den Wissenschaftlern, im bordeigenen Forschungslabor einen Beitrag zu Forschungsbemühungen zu leisten. Bei Ausfahrten und Anlandungen mit dem Zodiac werden die Gäste von über 20 Naturführern in die faszinierende Landschaft und Tierwelt begleitet.

Preisbeispiele

Die Reise „Russische Arktis mit Franz-Josef-Land und Karasee“ vom 22. Juni bis 10. Juli 2023 (19 Tage/18 Nächte an Bord) ab Murmansk/bis Tromsø an Bord der Le Commandant Charcot kostet bei Doppelbelegung in einer Prestige Kabine ab 27.140 Euro* pro Person (inkl. Flug Paris/Murmansk, Transfers und Flug Tromsø/Paris).

Die Reise „Der geografische Nordpol“ vom 27. Juli bis 11. August 2023 (16 Tage/15 Nächte an Bord) ab/bis Longyearbyen an Bord der Le Commandant Charcot kostet bei Doppelbelegung in einer Prestige Kabine ab 26.760 Euro* pro Person. Weitere Termine im Juli und August 2023.

Die Reise „Begegnungen mit den Inuit und ihren Frühlingstraditionen“ vom 05. bis 15. Mai 2023 (11 Tage/10 Nächte an Bord) ab/bis Reykjavík an Bord der Le Commandant Charcot kostet bei Doppelbelegung in einer Prestige Kabine ab 13.310 Euro* pro Person. Ein weiterer Termin im Mai.

Die Reise „Entdeckung des Nordost-Grönland-Nationalparks“ vom 25. Mai bis 08. Juni 2023 (15 Tage/14 Nächte an Bord) ab/bis Reykjavík an Bord der Le Commandant Charcot kostet bei Doppelbelegung in einer Prestige Kabine ab 18.630 Euro* pro Person. Ein weiterer Termin im Juni.

Die Reise „Nordwestpassage“ vom 11. September bis 05. Oktober 2023 (25 Tage/24 Nächte an Bord) ab Reykjavík/bis Nome an Bord der Le Commandant Charcot kostet bei Doppelbelegung in einer Prestige Kabine ab 33.430 Euro* pro Person (inkl. Flug Nome/Seattle und Transfer).

*Preis pro Person auf Basis einer Doppelkabine inkl. Steuern und Hafengebühren. Dieser Preis gilt vorbehaltlich Verfügbarkeiten und basiert auf der Auslastung des jeweiligen Schiffes.

Über die Le Commandant Charcot

Die Le Commandant Charcot ist das weltweit erste revolutionäre Polarexpeditionsschiff mit Hybridantrieb, der Flüssigerdgas (LNG) und Elektrobatterien kombiniert. Diese bedeutende Innovation ist Teil des Engagements des Unternehmens für ein nachhaltiges Reisen. Der Flottenneuzugang ist außerdem mit Einrichtungen und Geräten für die Forschung ausgestattet und bietet den Wissenschaftlern an Bord eine Plattform für Beobachtung, Forschung und Analyse.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Kreuzfahrt News

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner