Norwegian Cruise Line könnte den Neustart zuerst in Europa wagen

Norwegian Cruise Line könnte den Neustart zuerst in Europa wagen

© Norwegian Cruise Line
© Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line plant möglicherweise einen Neustart in Europa

Einige amerikanische Medien berichten derzeit darüber, dass die Norwegian Cruise Line zuerst auf dem europäischen Markt wieder starten könnte. Die Kreuzfahrten ab / bis US-amerikanischen Häfen wurden bis Ende Februar 2021 abgesagt – in Europa soll man sich demnach wohl einen früheren Neustart erhoffen. 

Berichtet wird, dass die Norwegian Dawn und die Norwegian Spirit, die derzeit im Hafen von Bar in Montenegro liegen, auf einen Neustart vorbereitet werden könnten. Zudem seien 275 Mitarbeiten von den Philippinen eingeflogen worden. Dies habe die Mindestbesatzung überschritten und ist somit ein Indiz für weitere Maßnahmen seitens NCL. Bei der Mehrheit dieser Mitarbeiter soll es sich um Besatzungsmitglieder für die Hotelleriebereiche der Schiffe sein. 

Wie realistisch aktuell ein Neustart für die Norwegian Cruise Line in Europa ist, ist allerdings fraglich. Derzeit sind AIDA Cruises, TUI Cruises, Hapag Lloyd Cruises, MSC Cruises und Costa Crociere in Europa unterwegs. Die drei erstgenannten Reedereien kreuzen auf den Kanaren, die anderen beiden in Italien. Ob die italienischen Behörden Kreuzfahrten für ein amerikanisches Unternehmen zulassen würden ist äußerst fraglich, denn auch Italien hat mit steigenden Infektionszahlen zu kämpfen, Costa und MSC stellen den Dienst über Weihnachten und Silvester noch einmal ein. 

Ein Einsatz auf den Kanaren konnte ein denkbarer Schritt sein, hierzu müsste sich allerdings auch ein passendes Klientel finden lassen. Ob und in welchem Rahmen es einen Neustart der Norwegian Cruise Line auf dem europäischen Markt kurzfristig möglich sein könnte, ist also offen. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com