Norwegian Cruise Line Holdings passt die Routen der Ostsee-Kreuzfahrten an

Norwegian Cruise Line Holdings passt die Routen der Ostsee-Kreuzfahrten an

Norwegian Getaway

Norwegian Cruise Line Holdings verkündet als erster Kreuzfahrt-Konzern Änderungen auf Ostsee-Routen 

Nach den seit gestern begonnenen, erschütternden Ereignissen in Bezug auf den Krieg gegen die Ukraine, hat bereits ein Kreuzfahrtkonzern Konsequenzen aus den Ereignissen gezogen – die Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NCLH) mit den Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises, Regent Seven Seas Cruises.

Mitgeteilt wurde gemäß übereinstimmender amerikanischer Berichte, dass das Unternehmen die Anläufe in Russland (Sankt Petersburg) in der kommenden Saison wohl aussetzen möchte. Es wird gar davon gesprochen, dass man Alternativen sucht und auch davon ausgeht solche zu finden – somit sollen die Anläufe in Sankt Petersburg durch andere baltische Ziele ersetzt werden.

In der Sommersaison befinden sich zahlreiche Kreuzfahrtschiffe unterschiedlicher Kreuzfahrt-Reedereien auf der Ostsee – die meisten Routen beinhalten auch den Hafen im russischen St. Petersburg. Bei NCLH waren etwa 50 Anläufe geplant. Derzeit ist kaum vorstellbar, dass eines der Unternehmen beim aktuellen Routing bleiben wird. Da sich die Routenplanung allerdings nicht von heute auf morgen gänzlich verändern lässt, wird es etwas Zeit brauchen bis alle Reedereien reagiert haben. 

Wichtiger Hinweis: Kreuzfahrt Aktuelles stellt kein politisches Medium dar, daher bitten wir auf politische Diskussionen unter diesem und folgenden Beiträgen zu verzichten. Uns ist bewusst, dass es derzeit bedeutend relevantere Nachrichten als diese gibt.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Kreuzfahrt News

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner