Nordeuropasaison beendet – MSC Grandiosa und Costa Fortuna sind auf dem Weg ins Mittelmeer

Nordeuropasaison beendet – MSC Grandiosa und Costa Fortuna sind auf dem Weg ins Mittelmeer

©Frank Erpinar
©Frank Erpinar

MSC Grandiosa und Costa Fortuna haben ihre Nordeuropasaison für dieses Jahr beendet. beide Kreuzfahrtschiffe befinden sich zurzeit auf einer Westeuropakreuzfahrt auf dem Weg in das Mittelmeer. Dort sind die meisten Schiffe von MSC und Costa stationiert. Während MSC Kreuzfahrten seit Juni 2021 durchgängig mit verschiedenen Kreuzfahrtschiffen in Nordeuropa unterwegs war, kehrte Costa Kreuzfahrten in diesem Sommer nach zwei Jahren Pause wieder nach Nordeuropa zurück. 

Die MSC Grandiosa war seit Anfang Mai neben der MSC Preziosa in Kiel stationiert. Jeden Samstag begannen die einwöchigen Reisen in die Norwegischen Fjorde. Samstags erfolgte ein Passagierwechsel in Kiel und sonntags erfolgte der Passagierwechsel für internationale Gäste in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Trotz der Rückkehr der MSC Grandiosa ins Mittelmeer nach gut vier Monaten in Nordeuropa, wird MSC Kreuzfahrten im kommenden Winter weiterhin Reisen ab Deutschland anbieten. Mit der MSC Virtuosa kommt das Schwesterschiff der MSC Grandiosa nach Hamburg. Dort beginnt dann nahezu jeden Sonntag eine Kreuzfahrt nach Großbritannien, Frankreich, Belgien und in die Niederlande. 

Costa Fortuna feierte Mitte Juni 2022 ihren Restart mit Gästen in Bremerhaven. Seitdem hat das Schiff zahlreiche Kreuzfahrten in Nordeuropa durchgeführt. Die Reisen führten zum Nordkap, in die norwegischen Fjorde, nach Island, rund um Großbritannien und nach Irland. Der Gästewechsel erfolgte immer an der Columbuskaje in Bremerhaven und in Ijmuiden (Amsterdam). 

Im Sommer 2023 wird weder MSC Grandiosa noch Costa Fortuna wieder nach Nordeuropa kommen. Beide Schiffe führen andere Kreuzfahrten durch. Der Ersatz der MSC Grandiosa in Kiel kann sich aber durchaus sehen lassen. Es handelt sich um die MSC Euribia. Das Kreuzfahrtschiff mit LNG Antrieb befindet sich zurzeit noch im Bau und wird im nächsten Frühjahr von einer französischen Werft ausgeliefert. Für Costa Kreuzfahrten wird die Costa Favolosa im Sommer 2023 eine Variation verschiedener Nordeuropakreuzfahrten ab Bremerhaven durchführen. 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Kreuzfahrt Aktuelles ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr MSC Cruises News

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner