Neuste Meldungen zum Corona-Impfstoff von BioNTech führen zu steigenden Kursen bei Kreuzfahrt-Aktien!

Neuste Meldungen zum Corona-Impfstoff von BioNTech führen zu steigenden Kursen bei Kreuzfahrt-Aktien!

Aktienkurs

Kreuzfahrt-Aktien steigen durch Meldungen zu einem Corona-Impfstoff

Am heutigen Montag hat die Mainzer Pharmafirma BioNTech mitgeteilt, dass der in Entwicklung befindliche Corona-Impfstoff eine Erfolgsrate – also einen Schutz vor einer COVID-19-Erkrankung – von mehr als 90 Prozent aufweist. Die US-Firma Pfizer, die gemeinsam mit BioNTech den Impfstoff gegen COVID-19 entwickelt, spricht von einem ganz besonderen Tag für die Menschheit und die Wissenschaft.

Diese Meldung wurde naturgemäß von den Märkten weltweit sehr positiv aufgenommen und dies hat auch Auswirkungen auf die Börsen gezeigt. Die Börsenkurse der Kreuzfahrtunternehmen sind zum Teil um bis zu 40% gestiegen.
Doch nicht nur die Kreuzfahrtunternehmen an sich haben am Börsenmarkt gewonnen, auch der DAX, der europäische EuroStoxx50 und auch der US-Index S&P 500 haben deutlich zugelegt.

Die Aktie des weltweit größten Kreuzfahrtkonzerns Carnvical Corporation & plc hat an der Londoner Börse um fast 40% und an den anderen Börsenplätzen um über 30% zugelegt. Zu diesem Konzern gehören unter anderem die deutsche Reederei AIDA Cruises und die italienische Reederei Costa Crociere.
Auch die Aktie des zweitgrößte Kreuzfahrtkonzerns Royal Caribbean Group und die der Norwegian Cruise Lines Holdings sind auch im Wert gestiegen – ca. 20%.

Für alle Kreuzfahrtfans bieten solche Aktien im Depot neben den normalen Vorteilen von Aktien eine weitere Besonderheit. Hat man 100 oder mehr Aktien eines Kreuzfahrtkonzerns im Depot, so kann man für jede Reise-Buchung abhängig von der Länge der Reise ein Bordguthaben erhalten (dies gilt für die meisten Reedereien und die meisten Angebote). Dies ist insbesondere für diejenigen Personen interessant, die viel reisen.
Auch wenn die Aktienkurse nun gestiegen sind, sind sie die Aktien deutlich günstiger zu haben als vor der Corona-Krise, denn zu Beginn dieser sackten die Kurse enorm ab.

Auch die Aktien der Deutsche Lufthansa AG und die TUI AG haben an Wert gewonnen. Insgesamt sieht man durch die neusten Entwicklungen rund um einen Impfstoff in der Touristik wieder eine Zukunft – das zeigen die Kurssprünge deutlich. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com