Neustart nach über vier Jahren: Ehemalige Costa Atlantica zurück in Dienst

Neustart nach über vier Jahren: Ehemalige Costa Atlantica zurück in Dienst

© Margaritaville at Sea
© Margaritaville at Sea

Nach über vier Jahren außer Dienst hat die ehemalige Costa Atlantica als Margaritaville at Sea Islander den Betrieb wiederaufgenommen. 

Das Kreuzfahrtschiff aus der Spirit Class, die ursprünglich für Carnival Cruise Line und Costa Crociere gebaut wurde, trägt mittlerweile den Namen Margaritaville at Sea Islander. Als zweites Kreuzfahrtschiff des Reiseunternehmens ist die Margaritaville at Sea Islander mit Baujahr 2000 zukünftig auf Karibik-Kreuzfahrten ab/bis Florida unterwegs. 

Die ehemalige Costa Atlantica ist nun langfristig im Hafen von Tampa am Golf von Mexiko stationiert. Die Karibik-Kreuzfahrten mit Zielen in der westlichen Karibik sind meist vier oder fünf Tage lang. Vor Aufnahme des Gästebetriebs wurde das Costa Kreuzfahrtschiff bei Harland & Wolff in Belfast zur Margaritaville at Sea Islander umgebaut. Die öffentlichen Bereiche und zahlreiche Kabinen wurden im Stil der neuen Reederei umgebaut. Darüber hinaus fanden weitere technisch notwendige Arbeiten und routinemäßige Wartungsarbeiten statt.

Die Pläne für Costa Atlantica haben sich im Jahr 2023 geändert. Ursprünglich sollte die Costa Atlantica dem Schwesterschiff Costa Mediterranea, das mittlerweile für Adora Cruises in Asien fährt, folgen. Stattdessen folgte der Verkauf an Margaritaville at Sea. Die Flotte dieser Reederei ist nun mit der Margaritaville at Sea Islander auf zwei Kreuzfahrtschiffe gewachsen. Beim zweiten Kreuzfahrtschiff des Unternehmens, der Margaritaville at Sea Paradise, handelt es sich übrigens auch um ein ehemaliges Costa Kreuzfahrtschiff. Das Schiff wurde 1991 als Costa Classica in Dienst gestellt. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Costa Kreuzfahrten News