Neue Routen im Sommer 2021 bei Royal Caribbean International

Neue Routen im Sommer 2021 bei Royal Caribbean International

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Royal Caribbean gibt Routenänderungen für den Sommer 2021 bekannt

Die US-amerikanische Reederei Royal Caribbean International hat für die Sommersaison im nächsten Jahr einige Veränderungen gegenüber der ursprünglichen Planung vorgenommen.
So soll es neue Routen und neue Heimathäfen für einzelne Kreuzfahrtschiffe geben. Auch der europäische Markt ist von dieser Maßnahme betroffen.
In Europa sollen die Adventure of the Seas, Odyssey of the Seas, Harmony of the Seas, Anthem of the Seas und Jewel of the Seas eingesetzt werden. 

Die Änderungen in Europa betreffen die Adventure of the Seas und die Jewel of the Seas.
Ursprünglich sollte die Adventure of the Seas Abfahrten ab Kopenhagen und Stockholm absolvieren,  jedoch wird sie stattdessen nun Mittelmeerkreuzfahrten mit einer Dauer von vier und fünf Nächten anbieten. Die Jewel of the Seas sollte ab Amsterdam und Barcelona kreuzen, wird aber stattdessen siebentägige Kreuzfahrten ab Stockholm und Kopenhagen anbieten. 

In der Karibik wird es ebenfalls Änderungen geben. Die Independece of the Seas wird keine Kreuzfahrten ab Fort Lauderdale, sondern einwöchige Reisen ab Miami anbieten. Von hieraus soll es in die südliche und westliche Karibik gehen. Die Vision of the Seas sollte in Barcelona stationiert werden, wird nun aber ab San Juan kreuzen und die Brilliance of the Seas wird im Sommer 2021 Kurzreisen ab Tampa anbieten. 

Mehr Royal Caribbean Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

close

???? Verpasse keine News ????

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner