Neubau MS Ultramarine wurde von Quark Expeditions übernommen

Neubau MS Ultramarine wurde von Quark Expeditions übernommen

© Quark Expeditions
© Quark Expeditions

Kroatische Werft hat die neue MS Ultramarine an Quarks Expeditions ausgeliefert

Auch in dieser schwierigen Zeit für die Kreuzfahrtbranche gibt es zwischendurch auch immer mal wieder kleinere positive Nachrichten.
Für Quark Expeditions und die kroatische Werft Brodosplit gab es einen Erfolg zu verzeichnen, denn die Werft konnte erfolgreich das neue Expeditionsschiff MS Ultramarine ausliefern. Natürlich freute sich Quark Expeditions über die Übernahme des neuen Schiffes, auch wenn noch nicht genau feststeht, wann das Schiff erstmals für den vorgesehenen Zweck eingesetzt werden kann. 

Gemäß der aktuellen Situation wurde die Übergabe des Schiffes nicht groß zelebriert, sondern lediglich im kleinen Kreise zwischen Werft und Reederei durchgeführt. 

Der Neubau für Quark Expeditions wird nach seiner Indienststellung in der Lage sein, bis zu 199 Passagiere pro Reise zu befördern. Auch im Bereich der Expeditionsschiffe ist MS Ultramarine vor allem aufgrund ihrer Ausstattung eine Besonderheit. 

Das Schiff soll über zwei kleine Helikopter, sowie entsprechende Landeplätze verfügen, daneben befinden sich auch 20 Zodiacs für verschiedene Ausflüge in den fantastischen Destinationen an Bord. Mittels dieser Ausstattung wird Quark Expeditions den Passagieren von MS Ultramarine ganz besondere Erlebnisse auf den Reisen anbieten können. Quark Expeditions bezeichnet diese Möglichkeit als branchenweit größte Ausstattung an Abenteuermöglichkeiten. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com