MSC Seaside heute erstmals im Hafen von Taranto

MSC Seaside heute erstmals im Hafen von Taranto

© MSC Cruises
© MSC Cruises

Heute befindet sich die MSC Seaside erstmals im Hafen von Taranto

Erst gestern feierte die MSC Seaside von MSC Cruises einen Erstanlauf, nämlich im Hafen von Syrakus auf Sizilien. Hierbei sollen jedoch Landgänge aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich gewesen sein. Es heißt von einigen Gästen, dass lediglich eine Einschiffung neuer Passagiere durchgeführt wurde.

Bereits einen Tag später, also heute, gibt es erneut einen Erstanlauf für das Kreuzfahrtschiff zu verzeichnen – zum ersten Mal hat das Schiff im Hafen von Taranto in der süditalienischen Provinz Apulien festgemacht. Hier gehört die beliebte Altstadt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Ab Juni 2021 wird MSC Cruises in diesem Hafen zusätzlich ein privates Stranderlebnis in einem Beachclub als Ausflug anbieten.

Die MSC Seaside befindet sich seit ihrer Indienststellung am vergangenen Samstag, dem 01.05.20201, auf einer neu von MSC Cruises entwickelten Route. Diese beinhaltet fast ausschließlich italienische Häfen, nur La Valletta auf Malta stellt eine Ausnahme dar. 

MSC Cruises über die Anläufe in Taranto:

Taranto in Apulien bietet etwas ganz Besonderes für diejenigen, die sich einen Tag erholen und gleichzeitig die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden wollen. Die Altstadt von Taranto, voller Charme mit ihren verwinkelten Gassen und Dutzenden von Kirchen und Palästen, und das Archäologische Nationalmuseum von Taranto (MArTA) nehmen die Besucher mit auf eine Reise in die Geschichte Süditaliens. Zusätzlich bietet MSC Cruises ab Juni ein privates Stranderlebnis in einem Beachclub in Taranto an. Ein Tag am Meer gehört zu einem Sommerurlaub dazu, deswegen können sich die Gäste der MSC Seaside an einem herrlichen Sandstrand mit dem kristallklaren Wasser des Ionischen Meeres entspannen, der den Gästen exklusiv zur Verfügung steht.

MSC Cruises über die MSC Seaside:

Die MSC Seaside hat neue Maßstäbe beim Design von Kreuzfahrtschiffen gesetzt. Sie kombiniert Innen- und großzügige Außenbereiche mit neuem architektonischem Konzept, um das Meer intensiv erlebbar zu machen. Kurz über den Wellen, auf Deck 8 befindet sich eine einzigartige Außenpromenade, auf der die Gäste essen, trinken, schwimmen und sonnenbaden können. Das Schiff verfügt über den MSC Yacht Club, dem luxuriösen Schiff-im-Schiff-Konzept mit 24-Stunden-Butler-Service für Gäste, die Exklusivität und Privatsphäre suchen. Dieses Schiff wurde speziell für warme Gefilde konzipiert und ist damit ideal für den Sommer im Mittelmeer.

WERBUNG

Kreuzfahrten buchen bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

Mehr MSC Cruises News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com